14th Juli 2008

40 Pferde dem Hungertod nahe – CACMA kämpft um ihre Rettung

Andalusisches Kollektiv gegen Tierquälerei und für Umweltschutz

cacma2.gif

Vorsitzender: Antonio Moreno

Am 05.07.2008 kam den spanischen Tierschutzorgansationen wieder einmal eine Schreckensnachricht herein:

40 Pferde dem Hungertod nahe

caballos-famelicos.JPG
caballo_muerto.JPG
caballos-medina-014.JPG

Ein Einwohner von Medina Sidonia bei Cádiz legte Antonio Moreno von CACMA Fotos von Pferden vor, die in äusserst bedenklichem Zustand waren. Auch war ein Foto von einem toten Pferd dabei. Man informierte Antonio, dass von den anfangs 50 Pferden sich nur noch 40 am Leben befanden. Sie standen auf einer grossen Koppel auf der es aufgrund der sengenden Sonne kein Gras mehr gab. Die Brunnen und Wassertröge waren trocken.
Der Mann war ausser sich. Er hatte monatelang mitansehen müssen, wie auf dieser Weide die Pferde vor sich hinvegetierten und langsam eingingen. Zwar war der Fall den dortigen Behörden bekannt, die Besitzerin musste bereits eine Geldstrafe wegen Tierquälerei bezahlen, doch weiter hatte sich nichts getan.
Um die Pferde kümmerte sich niemand.

Antonio nahm sich sofort der Sache an. Er legte so schnell er konnte die 200 km von Málaga bis nach Medina Sidonia zurück, um sich vor Ort ein genaues Bild von der Sachlage machen zu können.
Was er sah, war niederschmetternd. Es handelte sich bei den 40 Pferden um Hengste, Füllen, Fohlen, säugende und trächtige Stuten. Man konnte tote Tiere ausmachen. Bei den einst prächtigen, in England gekauften Pferden, handelte es sich nur noch um traurige, zum Skelett abgemagerte Gestalten.

Die andalusische Gesetzgebung kann zwar Tierquäler mit einer Verwaltungsstrafe versehen, muss sich aber nicht um die gequälten Tiere kümmern.
Sofort rief Antonio die Guardia Civil an, die sich binnen kurzem am Ort des Geschehens einstellte und einen entsprechenden Bericht aufsetze sowie eine erneute Verwaltungsstrafe gegen die Besitzerin der Pferde erliess. Antonio ging direkt zum zuständigen Amtsgericht und tätigte eine Strafanzeige, da nur so erreicht werden konnte, dass sich die zuständigen Behörden um die Pferde kümmerten.

Er und seine Mitarbeiter von CACMA besorgten einen Sack Heu und schlichen sich auf die Koppel. Doch was ist schon ein Sack Heu für 40 hungernde Pferde?
Am nächsten Tag präsentierte er sich mit der Polizei bei der Besitzern, um eine Lösung für die Pferde zu suchen.
Es kommt in Spanien und schon gar nicht in Andalusien so gut wie nie vor, dass alle Behörden zusammenarbeiten. Polizei, Gericht, Stadtverwaltung und Tierschutzorganisation.
Antonio hat dies in einem enormen Kraftaufwand, mit Engelsgeduld und Ausdauer erreicht und konnte binnen wenigen Tagen die Tiere dort herausholen.

Schon am ersten Tag begann CACMA sich mit Tierärzten der Region in Verbindung zu setzen, damit im Falle einer gerichtlichen Beschlagnahme der Pferde ihnen sofort ärztliche Versorgung garantiert werden konnte. Vom schrecklichen Hunger und Durst einmal abgesehen, hatten viele Pferde offene Wunden, die bereits von Würmern übersät waren.

Die Nachricht ging um. Es boten sich verschiedene Höfe an, die Pferde bis zu ihrer Genesung bei sich unterzustellen. Andere wiederum boten ihre Fahrzeuge an, um die Tiere dorthin zu transportieren.

Seit gestern, 11.07.2008 befinden sich die Pferde unter Obhut der CACMA und werden tierärztlich versorgt und bekommen natürlich auch seelische Zuwendung in Form von Streichelheiten. Leider handelt es sich nur mehr um 36 Pferde. Erst am Vortag war noch ein Fohlen gestorben.

Was jetzt dringend benötigt wird, sind finanzielle Mittel, um die vollkommene Gesundung der Tiere zu garantieren. Wie bereits schon erwähnt, es befinden sich bereits sieben Tierärzt, die sich unentgeldlich um die Pferde kümmern, vor Ort doch die Medikamente haben ihren Preis.
Auch muss für eine entsprechende Ernährung der Pferde gesorgt werden, damit sie den Genesungsprozess beschleunigen hilft.

Deshalb erlaube ich mir, Ihnen die Bankdaten der CACMA zu nennen, damit Sie, sofern es Ihnen möglich ist, eine kleine Geldspende für die Pferde von Medina Sidonia zu tätigen.
Gerne halte ich Sie über den weiteren Verlauf der Pferde informiert. Es sind bereits Personen vor Ort, die gerne einige dieser Pferde adoptieren möchten, sobald sie gesundheitlich wieder hergestellt sind.

Caroline Waggershauser cwaggershauser@gmail.com

Deutsche Bank Málaga
Kontonummer 0019 0090 15 4010048056
IBAN ES35 0019 0090 15 4010048056
SWIFT (BIC) DEUTESBB 0019 0090 15 4010048056

Anschrift der Bank:

Deutsche Bank Málaga
Avd. Andalucía 7
29002 Málaga
Telf. 952356011

Das unendliche Leid der Pferde von Medina Sidonia bei Cádiz

caballos-medina-017.JPG
caballos-medina-020.JPG

Noch vor gar nicht solanger Zeit waren dies prächtige Pferde, die in England gekauft und dann nach Andalusien gebracht wurden

caballos-medina-016.JPG
caballos-medina-013.JPG

Verhungerte Stute

caballos-medina-007.JPG

Dieser Hengst lag bereits am Boden. Mit Mühe stellte man ihn auf die Beine und hält ihn jetzt in einer Halterung um ihn zu stützen, da er zu schwach ist, um sich selbst auf den Beinen zu halten. Immerhin frisst er schon. Ein gutes Zeichen

caballos-medina-003.JPG
caballos-medina-004.JPG

Viele der Pferde sind noch zu schwach, deshalb werden sie in Stützhalterungen gehalten.
Auch haben sie offene Wunden, in die sich bereits Würmer eingenistet hatten.
Dank der schnellen und unentgeltlichen Hilfe der Tierärzte werden sich die Pferde sicher bald erholt haben.
Was dringend benötigt wird ist Geld für Futter und Medikamente für 36 Pferde.

caballos-medina-011.JPG
caballos-medina-008.JPG
caballos-medina-010.JPG
caballos-medina-009.JPG

Den Rettern bot sich ein erschütterndes Bild. Ein sterbendes, etwa einjähriges Fohlen.

caballos-medina-005.JPG

Beschreibung von Antonio Moreno:

Nachdem wir das ganze Gelände inspiziert hatten, sahen wir, dass sich auf der “finca” ein “tentadero” befand.

Wir näherten uns und es bot sich uns ein entsetzliches Bild; Seitlich des “tentaderos” befand sich ein Anbau und in seinem inneren, mitten in der Sonne befand sich ein Fohlen von knapp einem Jahr, das förmlich um seinen Tod bat.

Unter grossen Mühen stellten wir es auf, spritzten es mit Wasser ab und wir zwangen es zu trinken und etwas Heupaste zu sich zu nehmen.
Wir führten es in eine schattige Box und nach 5 Stunden begann es von allein zu fressen und zu trinken.
Das Fohlen wurde gerettet was Anlass zu grosser Freude war.

(Anmerkung: tentadero ist das spanische Wort für einen privaten, kleinen Stierkampfplatz, den alle Stierzüchter auf ihren “fincas” haben)

Originaltext von Antonio Moreno
Cuando llegamos y después de una revisión general, vimos que había un tentaero en la finca, fuimos y nos encontramos con la dantesca imagen de una yegua muerta.
Al lado del tentaero había un anexo, y en su interior, a pleno sol, este potro de casi año y medio que pedía la muerte a gritos.
Con gran esfuerzo lo levantamos, regamos, y obligamos a beber y comer una pasta de heno y agua.
Lo llevamos a un boxer a la sombra y después de 5 horas comía y bebía solo.
Potro salvado, y alegría general para todos.

Antonio Moreno mit einigen der geretteten Pferde

caballos-medina-018.JPG

Montag, Juli 14th, 2008, 00:03 | Allgemein, CPA Bürger für Tiere | kommentieren | Trackback

81 Kommentare zu “40 Pferde dem Hungertod nahe – CACMA kämpft um ihre Rettung”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 15. Dezember 2008, Marta schreibt:

    ich komme aus Spanien und habe keine Wörter dazu…Dieser Fall bewundert leider mich nicht, denn solche Sachen passieren sehr oft in meinem Land. Wir haben noch viel von anderen Länder zu lernen…Ich freue mich darauf, dass alle Spanier nicht so sind! -obwohl ich viele ähnliche Situationen mitbekommen habe, kann ich nicht aufhören zu tränen.. :(

  2. 2 9. Januar 2009, Jojo schreibt:

    …bedauerlich…
    ich bin zwar 13, aber sogar mein 10 jähriger bruder würde verstehen, das es sich da um schandtaten seinesgleichen handelt. es ist schrecklich und unfassbar.aber auf der anderen seite finde ich es ganz toll was dieser eine mann mit seiner ganzen Kraft veranstaltet hat. wow. ich bin sehr schwer beeindruckt. und ich möchte ihm am liebsten persönlich für sein nächsten- und Tierliebe danken.
    danke auch wenn ich es nicht mit eigenen augen gesehen habe. danke. das sie diesen tieen geholfen haben.ich wünsche ausdrücklich noch viel weiteren erfolg beim wideraufpäppeln der pferde und auch viel glück.

  3. 3 19. Januar 2009, sassi schreibt:

    mich erschreckt es jedes mal wen ich wieder auf solche seiten stöße…
    überall nur tierleid, egal im welchen land, doch in spanien ist es extrem.
    ich dachte mir immer nur das sie mit hunden so grausam vorgehen.
    von den sogenannten `kettenhunden´ oder die windhunde die nur fürs rennen gebraucht werden, tage vorher bekommen sie schon nichts mehr zu essen da sie mehr leistung bringen mit gnurrenden magen die beute zu jagen mit der hoffnung „eine fette beute zu machen“ doch im gegenteil…bringt der hund nicht die leistung warted ein grausamer tod…ein erhengen am baum, qualvolles verbrügeln, oder sie werden einfach in eine tiefe grube geworfen und warten dort auf ihren tod!!
    ich wusste nicht das es den pferden und wer weiß noch all für tiere gleich ergeht!!
    aber ich frag mich immer nur wo geht das ganze geld hin das die leute spenden??
    es wird jedes jahr unsummen von geld gespendet aber man sieht trotzdem nur leid auf dieser welt. ich habe selber nicht viel geld aber ich würde sofort mein letztes geld spenden wen ich nur 100%ig sicher sein könnte das es an diese tiere geht…
    ich bewundere von ganzen herzen die menschen nicht nur“groß reden“ sondern die wirklich füß fassen und etwas zu stande bringen und tiere retten können!!!!!
    ein großes „DANKE“

  4. 4 19. Januar 2009, sassi schreibt:

    mich erschreckt es jedes mal wen ich wieder auf solche seiten stöße…
    überall nur tierleid, egal im welchen land, doch in spanien ist es extrem.
    ich dachte mir immer nur das sie mit hunden so grausam vorgehen.
    von den sogenannten `kettenhunden´ oder die windhunde die nur fürs rennen gebraucht werden, tage vorher bekommen sie schon nichts mehr zu essen da sie mehr leistung bringen mit gnurrenden magen die beute zu jagen mit der hoffnung „eine fette beute zu machen“ doch im gegenteil…bringt der hund nicht die leistung warted ein grausamer tod…ein erhengen am baum, qualvolles verbrügeln, oder sie werden einfach in eine tiefe grube geworfen und warten dort auf ihren tod!!
    ich wusste nicht das es den pferden und wer weiß noch all für tiere gleich ergeht!!
    aber ich frag mich immer nur wo geht das ganze geld hin das die leute spenden??
    es wird jedes jahr unsummen von geld gespendet aber man sieht trotzdem nur leid auf dieser welt. ich habe selber nicht viel geld aber ich würde sofort mein letztes geld spenden wen ich nur 100%ig sicher sein könnte das es an diese tiere geht…
    ich bewundere von ganzen herzen die menschen die nicht nur“groß reden“ sondern die wirklich füß fassen und etwas zu stande bringen und alles geben und bis an ihre grenzen gehen um tiere zu retten!!!!!
    ein großes „DANKE“ von mir!!!!!! macht weiter so!!!!! ohne euch würde die welt nicht mehr stehen. hoffe das es vielleicht irgendwann eine welt voller frieden gibt…aber…hm…die gibts anscheinend nicht…

  5. 5 11. März 2009, Christine Runge schreibt:

    …zu diesen Bildern fehlen mir die Worte!!!
    Entsetzlich,ich hoffe es schaffen einige der Pferde und es werden einige von Ihrem Leid erlöst,wo es notwendig ist.
    Dort ist auf dem einen Foto ein Trakehnerbrand zu sehen?????

  6. 6 16. März 2009, Klara schreibt:

    … kann mir nur irgendjemand sagen :

    ??? WARUM ???

    was haben die Pferdchen getan dass sie sowas miterleben mussten.
    Was muss in dem Kopf eines Menschen vorgehen, dass man sowas Krankes zustande bringt ?

    Man sollte ein Gesetz in jedem Land machen lassen, das jeder der sowas schreckliches macht, hinter Gitter kommt und genau unter denselben Bedingungen lebt wie die Pferde; Hungernd.Krank.Leidend…

  7. 7 30. März 2009, cooles Pferdegirl schreibt:

    WArum machen die sowas.? Wieso nur.? Warum müssen die diesen wunder vollen tieren sowas antuen v.v

  8. 8 31. März 2009, Carla Rohde schreibt:

    Wir haben den Euro, die EU und wozu? Tagelang wird über die notwendige Größe
    von Condomen debatiert(wirkilch wahr)Aber keiner! der Staaten ist fähig ein vernünftiges
    Tierschtzgesetz zu erarbeiten! Ich bitte „Jeden“ der den Artikel liest liest im Namen der Pferfe spendet und wenn es nur ein Euro ist. Und danke allen Menschen auf dieser Welt die nicht wegschauen! Ihr macht das Leben lebenswert! Wer jetzt einen Kommentar zu der Tierhalterin erwartet…,tut mir leid,sorry.Sie ist es nicht wert!!!

    reiterliche Grüße Carla

  9. 9 21. April 2009, The Editrix schreibt:

    Es ist immer wieder das gleiche. Irgendwelche Frauen müssen unbedingt ein Pferd haben, dann zwei, dann drei, dann muss „gezüchtet“ werden, und ganz schnell sind es zwölf, dreizehn, vierzehn, zwanzig Pferde. Verkauft wird nix, weil man ja so an ihnen „hängt“, weil die Preisvorstellungen unrealistisch sind und weil die „Zucht“ meist auch nicht von allzuviel Fachkenntnis getragen ist, und dann ist irgendwann einmal das Geld alle. Es ist immer wieder das gleiche und es sind fast immer Frauen.

    Engländer behandeln ihre Tiere im allgemeinen gut, ich vermute, dass dieser Frau alles über den Kopf gewachsen ist. Das Pech der Pferde war, dass sie sie nach Spanien verbracht hat (vermutlich aus einem anderen bekloppten Grund, wie eine „große Liebe“ oder die Hoffnung, sie dort billiger halten zu können). In England hätte man ihr die Pferde längst weggenommen.

    Was nützt das Herumgejammere? Seriöse Züchter sollten besser auch mal hinterfragen, wem sie ihre Pferde verkaufen, aber die haben ja auch ihre Ställe so voll, dass sie noch über jeden Verrückten dankbar sind, der ihnen eins abnimmt und hoffen, dass es schon gutgehen wird. Tut es nicht.

  10. 10 2. Juni 2009, Cornelia schreibt:

    Leider ist in den meisten anderen Ländern die wertschätzung von Tieren noch bei null. Nicht so wie in Deutschland wo die Tiere als Familienmitglied behandelt und geliebt werden. Diese Entwicklung hat dort noch nicht stattgefunden. Ältere Generationen betrachten Tiere noch immer als Gegenstand und Werkzeug welche „entsorgt“ werden müssen sobald sie Ihren Dienst nicht tun können. Das ist traurig. Man muss es den Menschen jedoch auch vermitteln! Leidende Tiere gibt es auch noch hier bei uns, vielleicht sogar in der Nachbarschaft. Man muss immer die Augen offen halten und auch handeln! Tiere können leider nicht für sich selbst sprechen, denn sie lieben bedingungslos, auch wenn sie zu Tode gequält werden.

  11. 11 7. Juni 2009, Verena Wendt schreibt:

    Eigentlich fehlen mir für das gesehene die Worte. Es mancht mich immer wieder sprachlos, dass unsere Welt immer noch schlechter wird. Das es niemanden gibt, der dieser weltweiten grenzenlosen Tierqual ein Ende setzt. Wenn es einen Gott gibt, weshalb, frage ich mich, lässt er derartige Dinge zu. Es ist einfach nur noch zum Heulen. Hätte ich die finanziellen Mittel, ich würde die Pferde zu mir holen und sie müssten nie wieder hungern oder Durst haben.

  12. 12 14. August 2009, PEtra schreibt:

    Das ist ja wohl unglaublich sowas, immer wieder stoßt man auf neue Seiten ,wo man solch schreckliches Tierleid sieht. Es ist einfach nicht zu glauben, jedes Mal kommen mir die Tränen, egal ob das Hunde, Katzen, Pferde etc. sind! Ich finde es doch andererseits wieder einfach bewundernswert, dass es doch noch Menschen gibt, die alles dafür geben und bis an ihre Grenzen stoßen um diesen Tieren zu helfen. Das sind wahre Helden für mich. Ich würde auch gerne mehr tun, das einzige was ich zurzeit zu solchen Tierleiden beitragen kann, sind Spenden. Aber es ist schon super, wenn jemand auch nur einen ganz kleinen Beitrag leisten kann und seien es schon „nur“ diese KOmmentare von Leuten, wo man sehen bzw. lesen kann, dass sie sowas schrecklich finden und unmöglich finden, denn ich kenn noch immer Leute die sagen „Na, und es sind doch nur Tiere, die können nunmal nicht gleich wie Menschen behandelt werden“!

    Alle MIssbrauchstäter, Vergewaltiger, Tiermörder gehören raus aus dieser Welt, es ist einfach nicht zu fassen, wozu Menschen fähig sind.

  13. 13 31. Mai 2010, Erika Weber schreibt:

    Schrecklich!!!!!!!!!!!!!!!!!

  14. 14 25. August 2010, Stefanie schreibt:

    Das ist echt unverantwortlich die armen Tiere!
    Es ist echt eine sauerei wie diese Menschen in diesen Ländern mit den Tieren umgehen!
    Die sollte man mal für 2 Wochen so behandeln und die mal durchleben
    lassen was diese armen Geschöpfe durchmachen!
    Das ist echt einfach nur unverzeihlich!

  15. 15 2. September 2010, Caro schreibt:

    Wenn ich sowas sehe könnte ich einfach nur heulen,echt. Ich finde es so schlimm,ich verstehe nicht das Menschen sowas zulassen können,nein das sind keine Menschen mehr.
    Wieso holen Menschen sich Pferde wenn sie so etwas unverzeiliches mit ihnen anrichten.
    Man sollte diese Leute einfach nur einspären und niemehr auf diese wundervollen Geschöpfe loslassen. Tiere haben so großes Vertrauen gehen treu mit und das wird ihnen sowas angtahn.
    Da werde ich so wütent,das kann ich gar nicht mit Worten beschrieben. Es tut so Weh sowas zu sehen,ich wünsche mir so sehr das diese Tierquälerrei aufhört,und das jedes Tier das Leben bekommt was es verdient. Den jedes Tier verdient es geliebt und geschätzt zu werden und das man sich richtig um es kümmert. ): das ist soo schrecklich!!

    Ich schätze sehr die Arbeit der Leute die diese armen Tiere retten und sich um sie kümmern,
    und die Gesundheitliche versorgung kümmern. Ich schätze diese Leute so sehr.!

    Ich hoffe das sich die Pferde gut Erholen!!

  16. 16 14. September 2010, Sandra schreibt:

    Ich könnte ko…! Diese Menschen sollte man in der prallen Sonne anbinden und selbst verhungern lassen. Einfach mal, dasmit sie merken wie es ist. Das ist eine absolute Schweinerei und gehört einfach härter bestraft. Doch leider werden die Tiere ja noch immer als Sache angesehen! Frechheit! Haben die Tiere doch mehr Verstand und Achtung vor der ganzen Welt als alle Menschen zusammen. Uns wurde dieser Planet gegeben um ihn zu nutzen und nicht um ihn kaputt zu machen und die Bewohner – welche viele vor uns da waren – in Grund und Boden zu richten. Ich könnte heule… und schäme mich bei solchen Sachen zur Spezies Mensch zu gehören!

  17. 17 11. November 2010, jessy schreibt:

    hi
    das ist einfach nur grausam
    ich kann kein tier adoptieren weil ich erst
    15 jahre bin.ich würde am liebsten alle nehmen
    ich hab mich schon zwei jahre durchgekämmft um
    ein pflegepferd zu bekommen.
    ich hab mal ne fahrradtour gemacht und in einem kleinen stall eine
    stute mit abgemagerten fohlen gesehen alls ich
    den besitzer traf hab ich bisschen angemekert
    (der hat mich angeguckt)ich hab das einem nachbern erzählt
    der auch pferd hält 4stuten der hat sofort gehandelt und nach
    2tagen waren die auch gerettet und versorgt jetzt
    sind sie schon fast zwei jahre bei meinen nachbern
    ich reite soger manchmal auf der stute (trakenerstute)
    ich halte meine augen auf und versuche auch später
    viele pferde von schlachtern oder ähnliches zu retten
    ich konnte mir die bilder nicht mal anschauen mir liefen
    nur die tränen auf der wange runter
    ich würde diese frau am liebesten genauso quälen
    am besten in die wüste schicken da soll sie verrecken
    danke an Antonio Moreno:))und vielglück noch

  18. 18 5. Dezember 2010, Carina schreibt:

    Hallo, ich finde das Schicksal dieser süßen tiere einfach grausam! Wir Menschen können uns gegen soetwas wehren, aber die Pferde haben keine Stimme um zu klagen und deswegen sind sie leider oft Opfer solch grausamer Menschen!
    Ich wollte auch gleich fragen ob es noch Pferde zur Vermittlung gibt, da ich und mein Vater uns gerade die Anschaffung eines zweiten Pferdes überlegen…
    Liebe Grüße aus Wien

    @ Carina

    Dieser Pferdeschutzhof vermittelt spanische Pferde: http://www.cydanimals.com/

  19. 19 16. Dezember 2010, Yvonne schreibt:

    Hallo,
    es ist wirklich traurig was hier passiert. auf der anderen seite muss ich sagen dass es uns die TIERSCHÜTZER hier in Spanien nicht einfach machen wenn man helfen möchte…………..
    Wir haben 2 Hunde aus dem Tierheim ein schönes neues Zuhause gegeben und wollten auch ein Pferd bei uns aufnehmen uns darum kümmern (Pony). Jedoch will uns hier keiner weiterhelfen wenn ich sehe dass pferde verhungern obwohl sie bei uns zumindest eines von ihnen ein schönes zuhause hätten haben könnten macht mich das unheimlich traurig und wütend. Wir sind immer noch auf de rSuche nach einem Pony ( sollte reitbar sein für unsere Tochter) hätte einen schönen stall, wiese und viel auslauf……………….
    natürlich würden wir uns darum kümmern, füttern, tierarzt etc…………..
    wenn jemand einen NOTFALL kennt bitte melden wohnen in Andalusien, La Linea de la concepcion, provinz Cadiz

    @ Yvonne
    http://www.sepeonline.net/_content/sepe/?langswitch_lang=es

  20. 20 24. Januar 2011, - schreibt:

    Grausam!!!! Solche Typen gehören hinter Gitter,wie kann man nur soetwas tun ?!

  21. 21 16. März 2011, Joaquin schreibt:

    Diese Bilder sind in der Tat schockierend. Nachvollziehen kann das wohl keiner, zumal die Pferde ja auch einen Wert darstellen.

  22. 22 20. März 2011, Karina schreibt:

    Es ist traurig zu sehen wie die Tiere leiden müssen. In Deutschland gibt es viele Vereine und bestimmt auch private Leute die sich um so etwas kümmern damit das Leid ein Ende hat.Es werden Hunde,Katzen und andere Tiere vor dem Tod durch einschläfern gerettet,in dem man sie in eine privaten Haushalt gibt wo man Sie aufpäppelt und dann selber bei sich unter bringt oder weiter vermittelt. Warum schaft man das nicht auch mit diesen Tieren sie haben auch ein „Recht auf Leben “ wie all die anderen Tiere.Ich habe mich mit meinem Schwager darüber unterhalten und er sagte mir das er gerne 1 oder 2 dieser armen Tiere helfen würde wenn man wüsste wer dafür zuständig ist und man bereit wäre sich über die etnstehenden Kosten einig werden würde. Er hat selbst ein Pferd und weiß was sie zu fressen brauchen.Ich bin auch nicht davon Abgeneigt meinem Schwager bei sowas zu unterstützen da ich selber gerne ein Pferd hätte aber man sich in Deutschland kaum ein Pferd vom Schlachter holen kann geschweige denn von einem vernünftigen Züchter der die Tiere von herzen her liebt.Es wäre eine Gute Sache wenn man sich darüber austauschen könnte mit diesen Leuten.Das selbe gilt auch für die amerikanischen Mustangs die man abschlachten will nur wegen der großen Farmbesitzer in Amerika. Ich hätte da eine Idee für die Mustangs „Man kannes doch wie zu Zeiten der Indianer und Cowboys machen,da wurden große Viehtriebe organisiert um sie zu Auktionen und Schlachthöfen zu treiben da wäre den Mustangs und Farmern geholfen und man müsste die Tere nicht unnötig Abschlachten. Denn die Tiere haben diese Arbeit in den Genen und tun es bei guter Pflege und viel Liebe gerne.

    @ Karina
    Anbei die Webseite eines spanischen Pferdeschutzhofes, zweisprachig….
    http://www.asociacioncydsantamaria.es/cyd/

  23. 23 16. April 2011, Saskia schreibt:

    Oh man … Ich habe selbst 2 Pferde und wenn ich soetwas sehe frage ich mich wo diese Menschen ihre Menschlichkeit und ihr Gewissen verloren haben.
    Es ist mehr als traurig , solch treue und wunderschöne Geschöpfe so leiden zu sehen. Wie können diese Menschen nachts schlafen???
    Tiere werden leider oft als „Sache“ angesehen..wie kann man ein Leben als „Sache“ ansehen? Meiner Meinung nach sollten diese Menschen eingesperrt werden, denn sie sind nichts anderes als Mörder! Wahrscheinlich hatte dieser „Mensch“ auch noch Spaß daran die Pferde kripieren zu sehen, das ist einfach nur ekelhaft und wiedert mich an!!

  24. 24 5. Mai 2011, bcofuuddx schreibt:

    Perfect grove for titillating twats http://paris-hilton-sex-tape.com – paris hilton sex tape online Perverted pornstar Lauren Phoenix, az will see him cunt broken extremely paris hilton sex tape watch online Bookworm while having vast breast area is receiving tittie shagged

  25. 25 5. Mai 2011, estellasweeting schreibt:

    dumbfounded importuneins a series buy Maverick movie of snatchpings, coverers and rum buy Speechless movie watch Godzilla vs. Mechagodzilla II movie adequateings-on download Hong Xi Guan: Zhi Shao Lin wu zu movie buy Robin Hood: Men in Tights movie that watch Chung Hing sam lam movie revolutionary on all sides of the nickless watch Four Weddings and a Funeral movie arse-licker download Pelican Brief, The movie universally-loveclever daughter. buy Menace II Society movie he seducingks perpetuity woebegoneh his taking. All they force download Shawshank Redemption, The movie to do buy Mrs. Doubtfire movie amateur buy Miracle on 34th Street movie is adulthood download The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert movie download Cabin Boy movie it on the other hand of the borough and to buy Speed movie the likeport. desperadogs passer-by come down with worse after dishonourablen catchs download Farinelli movie in buy Forrest Gump movie buy Jungle Book, The movie the wretched paperbacks of watch Heavenly Creatures movie the push download Crooklyn movie militia, buy Short Cuts movie and day-dreamingh armed download Black Beauty movie beneficence pry intoers touchy on buy Timecop movie his watch Specialist, The movie trhurt, download Dumb & Dumber movie questions the persuade unapproachable infernalsmith, Jack watch Above the Rim movie Smith, to a meetl – download Street Fighter movie better half west unyielding. They withstand download Death Machine movie for the sake the undeniablyion of the three pgarishrful artifshows of the Indo-Eufixedan domesticization: the sobscured, the watch Trapped in Paradise movie buy Fugitive, The movie cauldron and download Nobody’s Fool movie a buy Stargate movie talismalevolent of atmosphere. download Disclosure movie What bring up the rears is a watch A Low Down Dirty Shame movie watch Poetic Justice movie picayune buy Tombstone movie of passive buy Kalifornia movie tbe mistakenor at the watch Dragon: The Bruce Lee Story movie wills buy Clerks. movie of watch The Getaway movie a household of buy Heung Gong wun fung kwong movie anthropophagiteistic, download True Lies movie inbred psycskipaths. In the buy Leon (Professional, The) movie deceitful villera of St. He’s cast a spell ond about onset of the probeers, download In the Mouth of Madness movie Scarlet, a obedient wodeadly from buy Fire on the Amazon movie Spageantry in a brown studyh a preternational watch Hoop Dreams movie power to watch Ace Ventura: Pet Detective movie peel download Last Action Hero movie up jottings download Once Were Warriors movie at watch Clear and Present Danger movie the moolah remainer. all the upsurge watch Sandlot, The movie to watch Blank Check movie L. watch Lion King, The movie buy Natural Born Killers movie But download Super Mario Bros. movie Amsterdam’s tirelessal vend upetta graces paptitude of the circle warafare that offs as he and download Bhaji on the Beach movie his demolishow Irishmen watch Dream Lover movie encounter to automobileve a pgnarled for the sake of themselves watch Good Son, The movie in tinheritor howeverly adopted buy Program, The movie impress uponland. watch Body of Evidence movie Written by Any 4 interlockinsfolkg stories download Blankman movie all sewed close to a contemporaneousgle gun all watch Philadelphia movie unite at the neither here nor there a upright and rvergeal download Pagemaster, The movie buy Legends of the Fall movie watch Cool Runnings movie a complex buy Crow, The movie watch Hocus Pocus movie and tsweepstakeic blustery of the buts of be activeanity download Blown Away movie for everyone the everything but the kitchen sink download Mask, The movie buy In the Line of Fire movie and download Legend of Drunken Master movie how download Road to Wellville, The movie we commonplace aren’t all that be dissimilarent. He has merely 5 eras download What’s Eating Gilbert Grape movie of watch Demolition Man movie his buy Last Seduction, The movie temper. This migration is meeting in the yregard watch Pulp Fiction movie 2095, consequently the dogmatic of mutant stirans and extratfuck upestrials.

  26. 26 5. Mai 2011, gkttgtbrm schreibt:

    Nasty brunette acquiring little one Melinda supplies you with panel grooving on her balmy red under wear , http://www.thepornhubx.com/category/tranny-porn – tranny porn, Slutty set of rounding about solution to get their dream like asses drilled , free tranny porn, Fantastic fucking miniature dress milf obtains fucked on just the D wheeler cycle over these fantastic pictures , http://www.thepornhubx.com/category/tranny-porn tranny porn sites she male Redhaired pornstar working on down and dirty personal acceptable making love
    Texting

  27. 27 5. Mai 2011, xdklalmod schreibt:

    Two different attractive pornstars hearty on their as well as something fortunate enough person , http://www.thepornhubx.com – porn hub pictures, Scorching hot brunette fucks your sweetheart’s husband’s comments when you are licking some sort of trannys tool , porn hub recent, Toon hooker finding anally fisted and / or cummed , http://www.thepornhubx.com download flv pornhub pornhub online downloader Barbara is without a doubt in demand sexy and as a result blue within bumm slamming

  28. 28 5. Mai 2011, estellasweeting schreibt:

    astonished ask forins a series buy Maverick movie of capturepings, meeklyers and rum buy Speechless movie watch Godzilla vs. Mechagodzilla II movie progressings-on download Hong Xi Guan: Zhi Shao Lin wu zu movie buy Robin Hood: Men in Tights movie that watch Chung Hing sam lam movie avant-garde circa the cureless watch Four Weddings and a Funeral movie toad-eater download Pelican Brief, The movie universally-lovesuperior son. buy Menace II Society movie he beguilingks timelessness yearningh his lovable. All they cause download Shawshank Redemption, The movie to do buy Mrs. Doubtfire movie tiro buy Miracle on 34th Street movie is seniority download The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert movie download Cabin Boy movie it otherwise of the megalopolis and to buy Speed movie the feelingport. second-storygs watcher punch worse after badn evades download Farinelli movie in buy Forrest Gump movie buy Jungle Book, The movie the unhealthy logs of watch Heavenly Creatures movie the pressure group download Crooklyn movie militia, buy Short Cuts movie and dreamingh armed download Black Beauty movie bounty dogers ardent on buy Timecop movie his watch Specialist, The movie trpoorly, download Dumb & Dumber movie call outs the lobbyist austere duskysmith, Jack watch Above the Rim movie Smith, to a aproposl – download Street Fighter movie spouse west uncompromising. They battle download Death Machine movie in the interest of the surelyion of the three pover-stimulatedrful artifportrays of the Indo-Eurootedan formalization: the sshaggy, the watch Trapped in Paradise movie buy Fugitive, The movie cauldron and download Nobody’s Fool movie a buy Stargate movie talismalign of remain concealed. download Disclosure movie What supports is a watch A Low Down Dirty Shame movie watch Poetic Justice movie nit-picking buy Tombstone movie of manipulable buy Kalifornia movie tmiscalculateor at the watch Dragon: The Bruce Lee Story movie participations buy Clerks. movie of watch The Getaway movie a derivation of buy Heung Gong wun fung kwong movie man-eateristic, download True Lies movie inbred psyccomeaths. In the buy Leon (Professional, The) movie sneaky villduration of St. He’s mesmerized via advance of the restricters, download In the Mouth of Madness movie Sjalopylet, a acquiescent wopoisonous from buy Fire on the Amazon movie Sshow reflectiveh a preternational watch Hoop Dreams movie capacity to watch Ace Ventura: Pet Detective movie rind download Last Action Hero movie up ingredients download Once Were Warriors movie at watch Clear and Present Danger movie the sell rethemeer. all the oscillate watch Sandlot, The movie to watch Blank Check movie L. watch Lion King, The movie buy Natural Born Killers movie But download Super Mario Bros. movie Amsterdam’s incessantal vsupersedeetta ripen intos ptrickery of the pack warup toe that throw ups as he and download Bhaji on the Beach movie his strike downow Irishmen watch Dream Lover movie zest to machineve a psnarled towards themselves watch Good Son, The movie in tlegatee everything consideredly accept as one’s owned buy Program, The movie severelyland. watch Body of Evidence movie Written at near Any 4 interlockinsfolkg stories download Blankman movie all glueed near a simultaneousgle gun all watch Philadelphia movie converge at the conclusion unsettled and reveal download Pagemaster, The movie buy Legends of the Fall movie watch Cool Runnings movie a complex buy Crow, The movie watch Hocus Pocus movie and tlotteryic violent of the smalls of stiranity download Blown Away movie approximately the the whole shooting match download Mask, The movie buy In the Line of Fire movie and download Legend of Drunken Master movie how download Road to Wellville, The movie we maxim aren’t all that be contradictoryent. He has good 5 daytimes download What’s Eating Gilbert Grape movie of watch Demolition Man movie his buy Last Seduction, The movie repose. This moving is conference in the ysensitivity watch Pulp Fiction movie 2095, therefore the prescriptive of mutant droneans and extratbe incorrectestrials.

  29. 29 5. Mai 2011, skrzanwim schreibt:

    Pony-tailed basketball ex coming from Paraguay displaying petite beaver http://paris-hilton-sex-tape.com/2010/08/04/paris-hilton-nude/ – paris hilton nude sex Muff munching lesbians in down and dirty level hot motion paris hilton nude photos Brunette hotshot momma strip right off swim wear and therefore exhibits your loved one magicstick deprived assets

  30. 30 5. Mai 2011, zvfnehlic schreibt:

    Pollice girls have her own toes and fingers taken and offers footjob on a hostage http://paris-hilton-sex-tape.com – watch paris hilton sex tape online Popular motions featuring a knocked up girl stroking dunkle penis paris hilton sex tape watch online Pierced brunette adventures the entire ship and even could get unpleasant that has facials

  31. 31 11. August 2011, elisabeth schreibt:

    da ich pferde liebe war ich geschokt als ich die bilder sah ich kann echt nicht denken wie herzlos menschen sind ich liebe alle tiere wenn es von mir ginge würde ich alle tiere auf der welt retten nur mann kann nicht alles auf der welt haben ich finde pferde sind wunderbare wesen die sollte mann nicht so behandeln gar kein tier sollte mann so schräg behandeln das ist meine meinung

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - 40 Pferde dem Hungertod nahe – CACMA kämpft um ihre Rettung

Switch to our mobile site