22nd Juli 2008

Petition für die Kutschpferde von Sanlúcar de Barrameda (Cádiz)

In Sanlúcar de Barrameda (Cádiz) liegen beide Pferdekutschenstände in
der prallen Sonne, ohne jegliche hygienische Voraussetzungen und ohne Tränke,
Sonnendach oder zumindest Bäume, die den Pferden Schatten spenden.
Diese seit langer Zeit bestehenden Zustände haben sich inzwischen jedoch
durch den Bau einer Tiefgarage verschärft, weil einer der Stände verlegt wurde
und nun nicht einmal mehr ein paar Bäume Schatten geben. Die Kutschen
werden fast nur im Sommer benutzt, also gerade dann, wenn es am heißesten ist.
Die Tiere braten förmlich in der Sonne, weil sie praktisch den ganzen Tag lang
dort stehen.
Wir fordern von der Stadtverwaltung eine Lösung für dieses Problem. Seit fünf
Jahren werden diese Zustände angezeigt und Hilfe gefordert, ohne dass irgend
etwas geschieht, obwohl sie das Andalusische Tierschutzgesetz (11/2.003) verletzen.

PETITION

1.)Firmar esta campana
2.)Firmar sin certificado

confidencial = vertraulich
requerido = erforderlich
opcional = optional

Name und Familienname nombre y apellido
Personalausweisnummer DNI
Email
Straße dirección
Ort provincia / ciudad
PLZ código postal
Land pais
Kommentar comentario

3.) Continuar
4.) Firmar

Dienstag, Juli 22nd, 2008, 22:34 | Allgemein, PETITIONEN | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Petition für die Kutschpferde von Sanlúcar de Barrameda (Cádiz)”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 14. Februar 2009, Daniela Uhrig schreibt:

    wie kann man nur tiere so leiden lassen

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Petition für die Kutschpferde von Sanlúcar de Barrameda (Cádiz)

Switch to our mobile site