12th Oktober 2008

PETITION: Gerechtigkeit für Golfo

Ich hieß Golfo und bin vor kurzem von einem Angestellten der Delegation für Umwelt von Almeria ermordet worden. Ich befand mich in der Naturgegend Punta Entinas-Sabinal, trug ein Halsband und war gechipt. Ich joggte mit meiner Besitzerin, die auch der Gefahr ausgesetzt wurde. Der Grund dafür ist ein Gesetz, dass am 19.09.07 von der Delegation für Umwelt erlassen worden ist, um herumirrende Hunde (also jeder, der da vorbei geht) zu eliminieren. Ausser mir sind seit diesem Datum nur in dieser Naturgegend mindestens 40 Hunde erschossen worden.

Falls Du Haustiere hast, bitten wir Dich, sehr vorsichtig in Naturgegenden, die im Bereich der oben genannten Delegation sind, zu sein. Es könnte sehr gefährlich für deine Haustiere sein und natürlich auch für dich, da du dich ja in ihrer Nähe befindest! Wenn diese Leute die Gelegenheit haben zu schiessen, dann machen sie das auch!

Für alle erschossenen Hunde unterschreibe ich diese Petition, die die Abschaffung dieses Befehls der Delegation für Umwelt fordert.

Wir schulden es Dir, Golfito.

Folgendes Bild ist mit der Petitionseite verlinkt.

PETITION
938911-1220616149-main.jpg

JUSTICIA PARA GOLFO BLOG
golfo.jpg

Sonntag, Oktober 12th, 2008, 00:04 | PETITIONEN | kommentieren | Trackback

2 Kommentare zu “PETITION: Gerechtigkeit für Golfo”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 13. Oktober 2008, Mirjam Fahrni schreibt:

    Am 12.10.2008 um 01:45 am habe ich Unterschrieben und seither gab es NUR 15 neue Unterschriften, das kann doch wohl nicht war sein! :-(

  2. 2 14. Februar 2009, Daniela Uhrig schreibt:

    so was darf nicht sein.erschießt jemand euere kinder wenn sie versteck spielen

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - PETITION: Gerechtigkeit für Golfo

Switch to our mobile site