15th November 2008

Hilfe für den Galgo Lennon

Dieser Galgo befand sich in der Perrera von Los Barrios in Cádiz, unterhalten von demselben Betreiber wie die skandalträchtige Perrera von Puerto Real, die im vergangenen Jahr weit über Spaniens Grenzen hinaus für Schlagzeilen sorgte.
Der Galgo wurde von einem Auto angefahren, ein Bein ist gebrochen, Galgos 112 hat sich seiner angenommen.

g01.jpg
g03.jpg

Wer den Verein finanziell bei den Tierarztkosten unterstützen möchte:

Asociación GALGOS 112
IBAN: ES60 2077 1372 07 1100022075
SWIFT: CVALESVVXXX

Kontakt: info@galgos112.com

mylogo1.png

Samstag, November 15th, 2008, 22:00 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Hilfe für den Galgo Lennon

Switch to our mobile site