3rd Dezember 2008

Internationaler Tag der Tierrechte am 10. Dezember

att00160.jpg

Kundgebung in Barcelona am Samstag den 6. Dezember, 12 Uhr, RAMBLA CANALETES

Einberufen von Libera und Faada

Die Demonstration wird über die Ramblas führen um auf die Situation der dort zum Verkauf angebotenen Tiere aufmerksam zu machen.

Siehe dazu auch: Der Countdown für die Vögel auf den Ramblas hat begonnen

Meinungsumfrage:

¿ESTÁ DE ACUERDO EN ELIMINAR LAS PAJARERÍAS DE LAS RAMBLAS?
Ist es richtig die Tierhändler von den Ramblas zu auszuschließen?
VOTAD „SI
Wählt „Ja“

AM 10. Dezember schließen sich Tierrechtsorganisationen der ganzen Welt zusammen, um an den Missbrauch zu erinnern, dem Millionen von Tieren unterworfen sind und um zu versuchen ihr Leiden einer blinden und tauben Gesellschaft bewusst zu machen.

Die Nutzung der Tiere durch die menschlichen Wesen hat in unserer Kultur ihre Wurzeln schon vor vielen Jahrhunderten geschlagen. Genauso wie heutzutage die Rechte der Tiere erörtert werden, werden seit zwei Jahrhunderten die Menschenrechte verteidigt, die Beweggründe sind die Gleichen, Gerechtigkeit und Mitleid.

Am 10 Dezember 1948 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verkündet, „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ Jetzt, neunundfünzig Jahre danach, wird es Zeit, einen Schritt weiter zu gehen und auch den nichtmenschlichen Tieren Rechte zuzusprechen.

Das folgende Video ist von LIBERA, zu Ehren Barry Horne, einem englischen Aktivisten der infolge eines Hungerstreiks starb. Er hatte von seiner Regierung die Abschaffung der Tierversuche gefordert.

PSOE wach auf! VIDEO Die Misshandlung von Tieren in Spanien und die Untätigkeit der Politik


Sklaverei, die dunkle Seite deiner Ernährung. VIDEO

Mittwoch, Dezember 3rd, 2008, 02:23 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Internationaler Tag der Tierrechte am 10. Dezember”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 3. Dezember 2008, Irene WERNER schreibt:

    Ich werde mein ganzes Leben lang, zusammen mit immer mehr Gleichgesinnten all over Europe and the „rest“ of the world, gegen Tierquälereien ankämpfen !!!
    Unschuldigen Tieren Leid zuzufügen ist unter unserer Würde.
    Laßt uns zusammen den wehrlosen Tieren HELFEN …..

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Internationaler Tag der Tierrechte am 10. Dezember

Switch to our mobile site