21st Dezember 2008

Werbeagentur „Toreros“ distanziert sich vom Stierkampf

Der Hinweis von Stop Corrida auf die Webseite der Lüneburger Werbeagentur „Toreros“ hat eine unmittelbare Reaktion der Geschäftsleitung hervorgerufen.

Stop Corrida 18.12.2008 „Toreros“, eine Werbeagentur Lüneburg besudelt sich mit „Herzblut“

Die Agentur distanziert sich klar vom Stierkampf. Sie erklärt sich bereit, „den kompletten Text so umzugestalten, dass jegliche Verbindung zum Stierkampf vermieden wird“ und außerdem ihre Webseite mit einem Signet „Anti Corrida“ bzw. „Gegen Stierkampf“ zu versehen.
Unter den Mitarbeitern der Agentur befinden sich Vegetarier und Veganer und eine Mitarbeiterin hat sogar zwei spanischen Hunden aus einer Perrera ein zuhause gegeben.

Die Stellungnahme von „Toreros“ finden sie auf der Webseite von Stop Corrida.


logo.jpg

Sonntag, Dezember 21st, 2008, 13:53 | Allgemein, STIERKAMPF | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Werbeagentur „Toreros“ distanziert sich vom Stierkampf

Switch to our mobile site