25th April 2008

Zu tief ins “Glas / Obst” geschaut, oder der Kater am morgen danach

Wer sagt, dass Tiere keine Menschen sind….hier der Beweis, auch sie haben ihre kleinen “Schwächen”

Allgemein, Humor | 4 Kommentare

25th April 2008

Endlich, der “Künstler” wurde von der Ausstellung ausgeschlossen!


perro-habacuc-2.jpg

Viele kennen sicher den sogenannten Künstler Guillermo Vargas Habacuc, er selber sieht sich als ein solcher, der 2007 einen eingefangenen Streuner im Rahmen einer Ausstellung qualvoll verhungern ließ. Sowohl der Autor der Veranstaltung, als auch die Besucher der Kunstgalerie nahmen gleichmütig den Todeskampf des Tieres hin, niemand kam auf die Idee einzugreifen, NATIVIDAD, so wurde der Hund damals genannt, ist offensichtlich an Entkräftung gestorben.
Quelle 2007

Die weltweiten Proteste gegen Guillermo Vargas Habacuc hatten Erfolg, er hatte eine weitere Ausstellung geplant, wurde nun aber ausgeschlossen! Auch wenn es widersprüchliche Meinungen über den Verbleib des Tieres gibt, die einen sagen, der Hund ist elendig verhungert, andere wiederum behaupten, er konnte entwischen, Guillermo Vargas Habacuc darf sein makabres Werk nicht wiederholen. Die Veranstalter der Austellung werden den Missbrauch von Tieren verbieten und somit auch eine weitere Ausstellung des o.g. Künstlers.

Weiter Infos auf der Seite von der Humane Society International

Allgemein, Tierschutz weltweit | 4 Kommentare

25th April 2008

Puerto Real, wie geht es jetzt weiter?

Die Bauarbeiten für eine neue Aufnahmestation von Tieren in Bahia de Cádiz werden noch vor dem Sommer beginnen, so jedenfalls die Information des Präsidenten vom Zusammenschluß der Gemeinden von Bahia de Cádiz. Das Rathaus von Chiclana stellt ein Grundstück von 15 000 Quadratmetern zur Verfügung, man rechnet mit Kosten von 1,7 Millionen Euro für die Verwirklichung des Projekts und die voraussichtliche Bauzeit wird auf 1 Jahr geschätzt. Die neue Perrera soll nicht nur die verlassenen Tiere aufnehmen, geplant sind auch noch eine Tierpension und ein Tierfriedhof.

Quelle

Leider wird in diesem Artikel mit keinem Wort erwähnt, inwieweit Tierschützer in das Projekt mit einbezogen werden, es gab schon mal einen Beitrag wo versichert wurde, dass es Adoptionsprogramme etc. geben wird. Lassen wir uns also überraschen.

Damit der Skandal um die Perrera von Puerto Real nicht in Vergessenheit gerät

Allgemein | 2 Kommentare

25th April 2008

Welpen ohne Aussicht auf Adoption vor Ort / Ceuta

Diese Welpen befinden sich unter der Obhut vom Tierheim ADACE in Ceuta. Dort eine Familie zu finden ist unmöglich und man hofft nun, für sie Adoptanten im Ausland zu finden. Vermutlich handelt es sich um Galgo-, oder Podencomischlinge.

Kontakt: angiegp81@gmail.com, mceli.bm@hotmail.com

11.JPG

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2008 April 25

Switch to our mobile site