1st Juli 2008

Galga in Gefahr

Seit mehr als einem Monat schlägt diese Galga sich in einem Park von Sanlucar de Barrameda / Cadiz durchs Leben. Die Tierschützer suchen nun nach einer Organisation vor Ort, welche die Streunerin aufnehmen kann, sie selbst haben kein Möglichkeit sie aufzunehmen. Die Galga hat ein verletztes Hinterbein, manchmal läuft sie für lange Zeit nur auf drei Beinen. Juan und Mariangeles, private Tierschützer, konnten sich ihr noch nicht weit genug nähern um die Verletzung besser zu sehen, sie hält immer Abstand und es wird sicher nicht einfach sein sie einzufangen.

3-galga-dehesilla.jpg
1-galga-dehesilla.jpg

>

Allgemein | 0 Kommentare

1st Juli 2008

Badajoz, Tourismus der primitiven Art

Badajoz, eine hübsche und gepflegte Stadt in Extremadura, ideal für ursprünglichen Tourismus, treffender ausgedrückt primitiven Tourismus.
Tiger, Löwen, Hunde…eingepfercht in kleine Käfige, gut bewacht, damit man das Elend nicht so schnell sehen kann und sogar Stiere werden zu Unterhaltungszwecken missbraucht.

badajoz.JPG

Allgemein, Extremadura | 0 Kommentare

1st Juli 2008

Galgos aus Cádiz suchen ein zuhause

All diese Galgos befinden sich im Tierheim KIMBA. Sie sind alle reisefertig, d.h. kastriert, geimpft und gechipt und frei von Erlichiose, Leishmaniose und Filariose.

KALIMA
Hündin, ca. 1 Jahr alt, sehr liebevoll und verspielt, absolut nicht ängstlich, sehr gutes Sozialverhalten, KALIMA streunte in der Nähe vom Tierheim

kalima2.JPG
kalima6.JPG

PIZARRO
Rüde, ca. 2 Jahre, würde in Paterna eingefangen, katzenverträglich, Pizarro ist noch sehr ängstlich, vor manchen Menschen flüchtet er

pizarrogatos5.JPG
pizarrogatos6.JPG

SOMBRA
Rüde, ca. 1 Jahr, liebevoll, folgsam, sehr sozial mit Menschen und Hunden, er wurde streunend in einem bedauernswerten Zustand gefunden und hat sich inzwischen bestens erholt

sombra5.JPG
sombra7.JPG

ALBORAN
Rüde, ca. 2 1/2 Jahre alt, er lief an der Autobahn entlang und wurde zufällig von einem Mitglied des Vereins gesehen der ihn einfangen konnte, ALBORAN ist ein ruhiger Vertreter seiner Rasse, lässt sich aber auch ab und an zu einem Spiel auffordern

alboran10.JPG
alboran8.JPG

Kontakt: protectorakimba@hotmail.com

perros_barra2.jpg

Allgemein | 1 Kommentar

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2008 Juli 01

Switch to our mobile site