7th Januar 2009

Lennon sucht ein zuhause

lennon04.jpg

Lennon, eine typische Geschichte eines spanischen Galgos, verletzt und zum Tode verurteilt wurde er in einer Perrera abgegeben.

Seine ganze Geschichte können Sie hier nachlesen: Lennon, die Geschichte eines Galgos im spanischen Fernsehen

Lennon hat Glück gehabt, viel zu viele Galgos sterben, auf der Straße, in Perreras, erhangen am nächsten Baum oder verhungert in einem Brunnenschacht, Ende Januar ist die Jagdsaison beendet, immer mehr streunende Galgos werden gesichtet, immer mehr Galgos landen in Perreras, jedes Jahr das gleiche Drama, die Galgueros sorgen für genügend Nachschub, es gibt keine Gesetze die das unkontrollierte Züchten verhindern, die meisten Galgos werden nicht gechipt. Lennon hat sich gut erholt, der Bruch ist gut verheilt, was jetzt fehlt ist seine Familie für immer und ewig

lennon01.JPG
lennon05.JPG
lennon03.JPG

Kontakt: info@galgos112.com

mylogo1.png

Mittwoch, Januar 7th, 2009, 00:19 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Lennon sucht ein zuhause

Switch to our mobile site