22nd März 2009

Dafür lohnt es sich zu kämpfen

falle05.jpg
falle03.jpg
falle04.JPG

Mitte Febraur wurde diese Galga aus einer Schlagfalle befreit, sie muss schon mehrere Tage gefangen gewesen sein, sie hat versucht sich selbst zu befreien, 5 der Zacken der Falle hatte sie schon abgenagt, sie muss unvorstellbare Schmerzen erlitten haben.

badajoz1.JPG

Die spanische Pflegefamilie hat diese Galga nicht nur gepflegt, sie hat auch alle Tierarztkosten übernommen und LIVE schließlich auch adoptiert. Oft geht die Familie nun mit ihr im Park von Badajoz spazieren und alle Kinder lieben diese Galga.

acan.gif

Sonntag, März 22nd, 2009, 03:06 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Dafür lohnt es sich zu kämpfen”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 22. März 2009, Sabine schreibt:

    ich wünsche allen Galgos.. und auch den anderen Tieren!!! das Glück in ihrer Heimat weiter leben zu können.. In solchen Familien…. denn man sieht es immer wieder es gibt sie!! Und garnicht mal so wenige…
    Solche Berichte wie jetzt von Live sind für mich immer die Schönsten….

    Der Familie viel Spass und Glück mit Live!!!!

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Dafür lohnt es sich zu kämpfen

Switch to our mobile site