27th April 2009

Hundehasser in Barcelona

Mindestens sieben Hunde starben durch vergiftete rohe Fleischbällchen in diversen Stadtparks in Barcelona.
Bei dem verwendetetn Giften handelt es sich um Verdünner und Rattengift. Die Bürger haben sich beim Rathaus in Barcelona beschwert, zugetragen haben sich die Giftanschläge im März, aber immer noch keine Antwort erhalten.

Quelle: 20minutos.es

Montag, April 27th, 2009, 22:50 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Hundehasser in Barcelona

Switch to our mobile site