8th Juli 2009

„Futterkette für Spanien“, Unterstützung für Ciudad Animal

Ciudad Animal in Pedro Munoz, ein Tierheim in Spanien, eines von vielen welches dringend Unterstützung braucht.
Im März habe ich einen ersten Notruf veröffentlicht, seitdem hat sich einiges getan.

Oft dauert es sehr lange, bis die Hunde in Spanien oder im Ausland eine Familie gefunden haben, umso wichtiger ist es, ihnen den Aufenthalt im Tierheim so angenehm wie möglich zu machen. Dies ist wegen fehlender finanzieller Mittel nicht einfach, aber das Tierheim hat kompetente Hilfe erhalten, die Tierhilfe für kleine Seelen hat das Tierheim besucht, nicht ohne jede Menge Spenden im Gepäck und man hat gemeinsam beschlossen, dass ein Umbau dringend notwendig ist.

Im September sollen zuerst einmal die Zwinger der Galgos renoviert werden. Helfer die unentgeltlich arbeiten werden, stehen schon bereit, aber es wird material inm wert von ca. 2800 € benötigt, eine Summe die das Tierheim nicht alleine aufbringen kann. Auch eine Krankenstation ist geplant, ebenso wie ein Waschbecken noch eine Toilette für die Mitarbeiter.

Seit kurzem gibt es die Möglichkeit, auch virtuell einem Hund in Form einer Patenschaft zu helfen. Mit 10 Euro monatlich kann man die patenschaft für einen Hund erwerben, es gibt ein Patenschaftsvertrag in deutscher Sprache und den Paten werden vierteljährlich neue Bilder ihres Patenhundes zugeschickt. Die Patenschaftsverträge werden an Loli, der Präsidentin des Tierheims weitergeleitet und die Paten mit Einverständnis namentlich benannt.

Bitte besuchen Sie folgende Webseiten:

INFOS ÜBER DIE PATENSCHAFT

PATENHUNDE

WEITERE PATENHUNDE

Bei Adoptionen kann Hilfestellung bei der Kontaktaufnahme und Verständigung geboten werden,
die reine Vermittlung bleibt in den Händen von dem Tierheim.

Jetzt im Juli fährt eine Gruppe Galgofans aus Deutschland mit einem vollbeladenen Kleintransporter voller Sachspenden und Regale nach Pedro Munoz.
Hilfe vor Ort, so sollte es immer sein, dieses Projekt ist ein schönes Beispiel internationaler Zusammenarbeit.

Kontakt über: Tierhilfe für kleine Seelen

Ciudad Animal, Tierheim in Not
Hilfe für das Tierheim Ciudad Animal / Pedro Munoz
Pedro Munoz, wer hilft mit?

Mittwoch, Juli 8th, 2009, 02:40 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

2 Kommentare zu “„Futterkette für Spanien“, Unterstützung für Ciudad Animal”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 9. Juli 2009, Bettina Breßler schreibt:

    Danke dir Martina

    in Ciudad können sie jede Hilfe gebrauchen! Wie alle die dafür sorgen das die Fellnasen ein besseres Leben führen dürfen.
    Ich weiß das es Loli Kraft gibt weiter zu machen denn sie sind nicht alleine!
    Auch wir hier können keine Wunder vollbringen aber wir können dabei helfen das die geschundenen Seelen erfahren das es zärtliche Hände gibt, das sie nicht mehr hungern müssen!

  2. 2 13. Oktober 2009, Jeannette schreibt:

    Liebe Tierfreunde und Helfer,

    wir haben es geschafft und sind online auf unserer neuen Homepage: http://www.futterkette.de/

    Viele neue Notfälle aus dem Tierheim Ciudad Animal suchen noch liebe Pateneltern. Wir würden uns freuen, wenn gerade Langzeitschützlinge, die vielleicht nie erfahren werden, wie es ist, eine richtige Familie zu haben, Menschen finden würden, die an sie denken.

    Auf diesem Weg möchten wir uns auch ganz herzlich bedanken für die vielen Sachspenden, die wir inzwischen zusammen bekommen haben und natürlich für die Futterlieferungen, die wir bisher mit Ihrer Hilfe tätigen konnten.

    Herzlichen Dank sagen alle Fellnasen
    aus dem Tierheim Ciudad Animal in Pedro Munoz/Spanien

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - „Futterkette für Spanien“, Unterstützung für Ciudad Animal

Switch to our mobile site