22nd August 2009

„Die Tortur ist keine Kultur!“

Aktivisten vom Colectivo Antitaurino y Animalista de Bizkaia haben am 20. August eine Versammlung der Stierkampfanhänger vom Club Cocherito unterbrochen und gestört.
Ihr Protest richtete sich gegen die jährlichen Subventionen des Rathauses in Höhe von 5 Millionen Euro für Misshandlung und Gewalt.

Die Veranstaltung wurde von Tele 5 live übertragen, allerdings hat man die Aktivisten schnell ausgeblendet, das ist Zensur!

Inzwischen wurden auch Fotos und Videos der Demonstration am 16. August in Bilbao auf der Webseite des Kollektivs veröffentlich und auch ein Video vom Konzert von Ska-p, bekennenden anti-Stierkampf Gegnern.

vil-1.jpg

Samstag, August 22nd, 2009, 02:51 | Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - „Die Tortur ist keine Kultur!“

Switch to our mobile site