30th Januar 2010

Teneriffa, Teneriffa, was ist los mit deinem Volk?

Warum geht es meinem Herz so schlecht…?
Teneriffa
Misshandlung von Tieren.
Ich habe gedacht, dass es ein sehr zivilisierter Ort ist.
Achten Sie auf das, was ich ihnen zeige…
Na so was, ein Teller mit Essen… seine eigene Scheiße.
Ich will nicht von den Ghettos reden, die sie mitten in der Umwelt bauen um ihren Spielzeugen ein „Zuhause“ zu geben.
Ohne Nahrung, weil dies Geld kostet…
Sie sehen,… die Bilder sprechen für sich.
Man hat mir auch einen Schuss aus dem Gewehr angeboten…, wenn sie mich noch einmal in dieser Gegend sehen…
Es scheint eine Gegend ohne Gesetze zu sein, der Parque Rural de Anaga.
Und die Polizei?
Besser, nicht von dem Thema zu reden.
Sie sagten mir „…besser du kommst nicht mehr hierher…“
Ich weiß, es ist unglaublich, …aber es ist so.
Ein weiteres Beispiel…
Auf meine Frage, ob die Hündin Wasser und Essen hat…
Ich weiß, es ist nicht zum Lachen, aber was soll ich machen?
Es sieht so aus, wie wenn die Leute hier im Jahr 1740 leben.
Du kannst darauf aufmerksam machen, oder einen Schrei in den Himmel stoßen…
aber niemand wird dir zuhören.
Ich weiß, dass es eine sehr traurige Geschichte ist, aber es ist die reine Wahrheit.
Teneriffa, Teneriffa, was ist los mit deinem Volk?

Dieses Video wurde von einen frustrierten Tierfreund aus Teneriffa aufgenommen, jemand der „seine“ Insel liebt, den das Leiden der Tiere berührt, der aber nicht wegschaut wie der Rest der Menschen, die einfach gar nicht sehen, nicht wahrhaben wollen, dass die Tiere leiden.

Nachdem er sich mit allen möglichen Mitteln, auch der Polizei, die nur meinte er solle dort doch nicht mehr hinfahren, ohne Erfolg dafür eingesetzt hat, dass sich die Lebensumstände dieser Tiere verbessern, bleib ihm keine andere Alternative, als das Videomaterial zu veröffentlichen.

Dieses Video ist auch ein „Dankeschön“ an all jene „wunderbaren“ Bewohner des Dorfen Maria Jimenez für die Drohungen und den Schuss den sie ihm mit ihren Gewehren angeboten haben.

www.tenerife.es

Anaga Naturpark www.webtenerife.de

Samstag, Januar 30th, 2010, 22:00 | VIDEOS | kommentieren | Trackback

3 Kommentare zu “Teneriffa, Teneriffa, was ist los mit deinem Volk?”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 31. Januar 2010, Sabine schreibt:

    ich wünsche jedem der dort hin in den Urlaub fliegt…. eine Panne auf der Tour durch die Berge…. damit sie evtl. mal endlich selber das Elend sehen…
    Weil die meisten auch heute noch sagen… DAS!!!! gibt es nicht!!!

  2. 2 31. Januar 2010, Silvia und meine Engel schreibt:

    Von mir aus…könnte die WELT jetzt grad untergehen…dann ist diese SEUCHE endlich vorbei, halt mit lieben Menschen, aber Opfer müssten wir bringen, denn die TIERE werden ja auch geopfert und für was eben für die SEUCHE…!!! Gott im Himmel so etwas trauriges und das jeden Tag immer schlimmer und noch schlimmer.

  3. 3 31. Januar 2010, Sabine schreibt:

    Habe erst mal eine Mail dorthin geschickt und angefragt was man mit einem Naturpark will, wenn man es zulässt das Tiere misshandelt und ermordet werden.
    Das letzte Urlaubsland überhaupt. Aber solange noch genug Touris kommen wird sich das wohl auch nicht ändern.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Teneriffa, Teneriffa, was ist los mit deinem Volk?

Switch to our mobile site