4th Februar 2010

STEFANY auf dem Weg der Besserung

Vor einigen Tagen habe ich STEFANY vorgetellt, sie wurde am 5 Januar nach einem Hinweis über ihre Existenz, aufgelesen, ein Teil des Beines fehlte, ein anderer bestand nur noch aus dem blanken Knochen.

Siehe hierzu: Dringende Bitte um Unterstützung für STEFANY

stefany001.JPG
stefany003.JPG

STEFANY wird bestens von ihrer spanischen Pflegefamilie versorgt, auch wenn ihr nun ein Bein fehlt, das leben geht aufwärts.

Der Tierschutzverein würde sich sehr über finanzielle Unterstützung für STAFANY freuen, auch kann gerne eine Patenschaft übernommen werden und selbstverständlich sucht man ebenfalls eine Adoptivfamilie.

Anbei die Tierarztrechnung, bitte auf die Bilder klicken.

stefany-factura01.jpg
stefany-factura01.jpg

FAUNA Y FLORA S.O.S. A.P.A.P.
IBAN : ES26 2100 5413 0702 0000 3658
BIC/CODIGO SWIFT: CAIXESBBXXX

Bitte als Verwendungszweck STEFANY angeben.

Kontakt: faunayflorasos@gmail.com

www.faunayflorasos.com

Donnerstag, Februar 4th, 2010, 15:20 | Allgemein | kommentieren | Trackback

2 Kommentare zu “STEFANY auf dem Weg der Besserung”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 6. Februar 2010, Silvia und meine Engel schreibt:

    Wenn ich Dich nur nehmen könnte, aber ich habe schon drei Engel …..Schade Du armes Kind Gottes, hoffentlich bekommst Du eine guten Platz.
    Wir wünschen Dir wirklich liebe liebe Menschen…!

  2. 2 23. Februar 2010, Monica Iversen-Tennøe schreibt:

    How is Stefany doing ? Has she got someone to adopt her ?

    Anm.: Stefany is very well, she is still suspicious but likes a lot to play with other dogs. mayby she has found a home in France, but first Pro Galgo will make a check.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - STEFANY auf dem Weg der Besserung

Switch to our mobile site