21st Februar 2010

Fleisch, unserer Untergang

Der Fleischkonsum nimmt dramatisch zu, die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) der UNO ist der Meinung, dass sich die globale Fleischproduktion bis 2050 verdoppeln muss um den steigenden Bedarf decken zu können. Fleisch macht krank und Fleisch ist Klimakiller Nummer Eins.

Abgesehen davon, dass die mit der Fleischgewinnung verbundene Massentierhaltung Tierquälerei ist, Seuchen aufgrund dieser Tierfabriken vorprogrammiert sind, siehe “Schweinegrippe” und Massentierhaltung, haben alle Tiere eins gemeinsam, das Recht auf Leben.

Vorsicht, das Video enthält grausame Szenen, sprich die bittere Realität!

human sinner from carmen4thepets on Vimeo.

Sonntag, Februar 21st, 2010, 21:24 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Fleisch, unserer Untergang”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 21. Februar 2010, Kevin&Christina schreibt:

    Mein Mann und ich sind seit vielen Jahren Vegetarier und bleiben es auch wir könnten nie mehr ein Tier essen.Leider essen die leute Fleisch ohne darüber nach zu denken welches leid das für die Tiere bedeutet.Auch viele Tierschützer fressen Fleisch sie retten Hunde und Katzen und sitzen zu Hause und fressen Fleisch das verstehe ich einfach nicht.Das ist so verlogen wie kann man nur so sein.

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Fleisch, unserer Untergang

Switch to our mobile site