6th März 2010

CACMA im Parlament

Auch zwei Vertreter des Colectivo Andaluz Contra el Maltrato Animal (Andalusischen Kollektivs Gegen die Misshandlung von Tieren), CACMA, nahmen an der Debatte im Parlament teil.

Antonio Moreno der Präsident des Kollektivs und María de las Mercedes Cano Herrera, auf deren Unterstützung wir sehr stolz sind. Sie ist u.a. Profesora Titular de Antropología Social der Universität von Valladolid (Sozialanthropologie).

Anbei die Aufzeichnungen der Reden von Antonio und Mercedes für diejenigen, die der spanischen Sprache mächtig sind auf der Webseite von www.parlament.cat

Antonio Moreno
María Mercedes Cano Herrera

cacma8.gif

Am 17. März werden noch einmal Gegner und Befürworter der ILP zu Wort kommen, die Abstimmung über ein eventuelles Verbot der Stierkämpfe in Katalonien findet im Mai statt.

Samstag, März 6th, 2010, 21:41 | Allgemein, STIERKAMPF | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - CACMA im Parlament

Switch to our mobile site