15th April 2010

RESU wurde operiert

resumo.jpg

RESU, die Anfang Februar in einem erbärmlichen Zustand gefunden wurde, hat die heutige Operation an ihrem verletzten rechten Hinterbein gut überstanden.

Wer die Geschichte von RESU noch nicht kennt, kann sie hier nachlesen:

RESU sucht ein Zuhause

Das Resus Herz bei der letzten Operation dreimal stehen bleib wurde diesmal eine Periduralanästhesie in Kombination mit einer leichten Intubationsnarkose durchgeführt. Die Operation dauerte 2.20 Std., das Kniegelenk wurde versteift und das untere ausgekugelte Sprunggelenk gerichtet, d.h., es befindet sich wieder an seinen Platz.
Bis jetzt sind 340 € an Spendengeldern eingetroffen, die Operationskosten belaufen sich ohne Nachsorge auf über 500 €.
Sobald die Behandlung abgeschlossen ist, wird an dieser Stelle eine Gesamtrechnung veröffentlicht.

Wer sich an den Kosten beteiligen möchte, kann über www.paypal.com mittels folgender Email Adresse etwas spenden.

pro-galgo@total-barcelona.com

Kostenvoranschlag RESU

Donnerstag, April 15th, 2010, 23:23 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “RESU wurde operiert”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 18. April 2010, mo swatek schreibt:

    guapa, hier die news;:
    http://progalgo.wordpress.com/2010/04/18/resu-hat-die-op-gut-uberlebt/

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - RESU wurde operiert

Switch to our mobile site