18th Juli 2010

TSV Galgo-Friends e.V. bei der Aktion „Still-Leben A 40“

Der TSV Galgo-Friends e.V. war bei der Aktion „Still-Leben“ auf der Autobahn A40 am 18. Juli mit einem Infostand vertreten und konnte bei dieser Gelegenheit viele interessierte Besucher über die Situation der Galgos in Spanien und seine Arbeit für das Tierheim Ciudad Animal in Pedro Munoz aufklären und eine Vielzahl von Fragen zum Thema Auslandstierschutz beantworten.



Im Rahmen der Aktion „Wasserspaß für die Hunde von Ciudad Animal“ wird der Verein mit Hilfe der zahlreich gesammelten Spenden 10 Sandmuscheln beisteuern.

www.galgo-friends.org

Wasserspaß im Tierheim Ciudad Animal

Sonntag, Juli 18th, 2010, 22:08 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “TSV Galgo-Friends e.V. bei der Aktion „Still-Leben A 40“”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 20. Juli 2010, Bettina Seidemann schreibt:

    Da kann ich nur sagen- Super IDEE, super EINSATZ.

    Mit Aufklärung kann man den Menschen hier, die Schicksale der Hunde in Spanien, vermitteln.
    Vielleicht findet man so weitere Leute die den Menschen vor Ort, auf die ein oder andere Weise, helfen möchten.

    Wir können nicht allen Tieren in Deutschland ein Zuhause geben. Aber wir können denen die dort leben helfen!

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - TSV Galgo-Friends e.V. bei der Aktion „Still-Leben A 40“

Switch to our mobile site