28th Juli 2010

Mein erster Tag

Heute ist der erste Tag meines restlichen Lebens.

Heute werde ich, zusammen mit meinen Freunden von El Reguio Escuela, weiterkämpfen gegen die Ignoranz, gegen die Grausamkeit, gegen die Ausbeutung, gegen die Misere, gegen die Sklaverei, gegen die Misshandlung, kämpfen.

Heute will ich mich in ein Symbol der Hoffnung verwandeln. Mit nur drei Beinen gehe ich einen Weg, der mich an ein glückliches Ziel führen wird, ein Leben in dem es keine Schmerzen geben wird.

An alle, danke, dass ihr mich begleitet habt, danke, dass ihr erlabt habt, mich auf euch zu stüzen.

Baus

Mi primer día / SOFIA El Refugio-Escuela

Das Bein von BAUS konnte nicht gerettet werden, dafür kann er aber nun ein Leben ohne Schmerzen führen, wer die Geschichte dieses Galgos nicht kennt:

Ohne Hoffnung
Neuigkeiten von Baus
BAUS: Auf dem Boden eines Brunnens
BAUS, auf dem Weg der Besserung

Mittwoch, Juli 28th, 2010, 01:34 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Mein erster Tag

Switch to our mobile site