10th September 2010

Tierschutz in Europa, Hoffnung durch politische Unterstützung seitens der Europäischen Union?

Die Kommission der Europäischen Union plant, in Zukunft die politische Verantwortung für den Schutz von Heimtieren zu übernehmen.

Seit kurzem online ist die Webseite von Carodog. Die Initiatoren der Webseite sind  internationale  Tierschutzorganisationen, aus der Europäischen Union und der Dachorganisation der Tierärzteschaft FVE (European Federation of Veterinariens) sitzen Repräsentanten als Mitglieder des Redaktionsbeirats.

Auf der englischsprachigen Webseite, die sich der Hundehaltung und Überbevölkerung widmet, finden Sie u.a. auch einen deutschen Flyer mit allen wichtigen Informationen zu diesem Projekt, dessen Ziel es ist, Hundeleid in Europa zu bekämpfen und dazu beizutragen eine Kultur verantwortungsbewusster Hundehaltung in Europa zu stärken.

www.carodog.eu

Freitag, September 10th, 2010, 00:26 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Tierschutz in Europa, Hoffnung durch politische Unterstützung seitens der Europäischen Union?

Switch to our mobile site