22nd Oktober 2010

Das Gericht archiviert den Fall „Katzenmörder“

Der Fall der „Katzenmörder“ von Talavera de la Reina aus dem Jahre 2008 wurde zu den Akten gelegt, da die Untersuchung ergeben hat, dass es nichts gibt, was erlaubt, den Angeklagten zu unterstellen, dass Leiden der Tiere vergrößert zu haben.

Justicia Animal wird Beschwerde einreichen.

Quelle: pacma.es

Alles Infos über den Fall: Freispruch für die Katzenmörder / Freibrief für Tierquäler

Freitag, Oktober 22nd, 2010, 21:20 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Das Gericht archiviert den Fall „Katzenmörder“”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 24. Oktober 2010, Bettina B. schreibt:

    Wer eigentlich „spricht Recht“ in Spanien, wenn es um Tiere geht?! Scheinbar kein öffentliches Gericht.

    Es ist so traurig und macht wütend zugleich.
    Elendes Gesindel!

    Diese Katzenmörder müssen bestraft werden!

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Das Gericht archiviert den Fall „Katzenmörder“

Switch to our mobile site