30th Oktober 2010

Ist Stierkampf-Verbot in Katalonien illegal?

Stierkampf-Verbot illegal? “Katalonien verletzt Verfassung”Entpuppt sich das Verbot des Stierkampfes in Katalonien als eine Farce? Spaniens Konservative haben jetzt jedenfalls eine Verfassungsklage gegen das Verbot von Stierkämpfen in der Region Katalonien erhoben.

MADRID / SPANIEN (30.10.2010): Stierkampf-Verbot illegal? “Katalonien verletzt Verfassung”Entpuppt sich das Verbot des Stierkampfes in Katalonien als eine Farce? Spaniens Konservative haben jetzt jedenfalls eine Verfassungsklage gegen das Verbot von Stierkämpfen in der Region Katalonien erhoben. “Das Verbot verstößt gegen fast ein Dutzend Artikel der spanischen Verfassung”, sagte der Politiker Pío García-Escudero von der konservativen Volkspartei (PP) nach der Einreichung der Klage beim Madrider Verfassungsgericht.

Das Parlament von Katalonien hatte im Juli beschlossen, Stierkämpfe in der wirtschaftsstärksten Region Spaniens für illegal zu erklären. Das Verbot tritt am 1. Januar 2012 in Kraft. Die PP begründete ihre Klage damit, dass eine einzelne Region nicht befugt sei, Stierkämpfe zu verbieten.

Katalonien habe mit der Entscheidung in Zuständigkeiten des spanischen Zentralstaats eingegriffen, sagte García-Escudero, der PP- Fraktionschef im Oberhaus des Parlaments (Senat).

“Außerdem werden durch das Verbot Rechte und Freiheiten der Bürger verletzt.” Der Stierkampf werde in mehreren spanischen Gesetzen als ein Kulturgut anerkannt.

Quelle: comprendes.de

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Ist Stierkampf-Verbot in Katalonien illegal?

Switch to our mobile site