10th Februar 2010

Bald ein Verbot für den Verzehr von Hund- und Katzenfleisch in China?

Die chinesische Regierung denkt darüber nach, Fleisch von Haustieren von den Speisekarten des Landes zu streichen, jedoch hat dieser Aufruf, Hunde- und Katzenfleisch zu verbieten, für große Entrüstung in den Gebieten gesorgt, wo der Verzehr von diesem Fleisch populär ist. Die Gegner sagen, dass das Verbot lokale Kochtraditionen zerstören würde.

Viele haben sicher die Presseberichten in den Medien gelesen und dsich zu früh gefreut, bis ein Verbot umgesetzt wird kann noch sehr lange dauern, anbei ein Brief von unseren Freunden aus China:

Dear animal lovers,

I guessed you have heard the news coming from China that the draft law of animal protection would be amend and the law which prohibit eating cats and dogs would be add into the draft.

All the animals lovers here in China were thrilled to hear this news, as this is what they are longing for and working really hard to strive for.
Some of our animals lovers even cried because they are so wild in joy, thinking that these defenseless animals friends can be saved finally.
Weiterlesen »

Tierschutz weltweit, VIDEOS | 0 Kommentare

10th Februar 2010

Wal- und Delphinmassaker vor dem Internationalen Gerichtshof für Tierrechte

feroeren1_03.jpg

Wal- und Delphinmassaker
in Japan, Norwegen, Island, Grönland und an den Färöer Inseln
vor dem Internationalen Gerichtshof für Tierrechte in Genf

Öffentlicher Prozess

Weite Teile der einst für unerschöpflich gehaltenen Weltmeere sind heute leer gefischt und trotz dem von der Internationalen Walfang-Kommission (IWC) verhängten Moratorium wird die Verfolgung und Vernichtung der letzten grossen Meeressäuger – Wale und Delphine – systematisch und mit äusserster Grausamkeit fortgesetzt. Der Prozess baut auf neusten Erkenntnissen und Informationen auf, auf Aussagen von Augenzeugen und auf Dokumentationsmaterial, das sonst kaum an die Öffentlichkeit gelangt.

Öffentlicher Prozess
Montag, 22. Februar 2010, punkt 09.00 Uhr

im C.I.C.G. Centre International de Confèrences de Genève, Saal IV
17, Rue de Varembé, 1211 G e n f
Simultanübertragung deutsch, französisch, englisch

Die Platzzahl ist beschränkt, bitte reservieren Sie unter Telefonnummer +41 (0)21 964 24 24 oder per E-mail: ffw@ffw.ch

Angeklagte

Mr. Hirotaka Akamatsu, Minister of Agriculture, Forestry and Fisheries, Tokyo, Japan
Ms Lisbeth Berg-Hansen, Minister of Fisheries and Coastal Affairs, Oslo, Norway
Mr. Jón Bjarnason, Minister of Fisheries and Agriculture, Reykjavík, Iceland
Ms Ane Hansen, Member of Naalakkersuisut for Fishery, Hunting and Agriculture, Nuuk, Greenland
Mr. Jacob Vestergaard, Minister of Fisheries and Energy, Torshavn, Faroese Islands

Kläger

OceanCare, Schweiz
www.oceancare.org

Pro Wildlife, Deutschland
www.prowildlife.de

Dyrenes Venner (Animal Friends) Dänemark
www.dyrenes-venner.dk

ELSA Nature Conservancy, Japan
www.elsaenc.net

Hauptanklage

Me Caroline Lanty FR

www.ffw.ch

Tierschutz weltweit | 0 Kommentare

10th Februar 2010

JAGGER sucht ein Zuhause

galgo-en-rivas-01.JPG
galgo-en-rivas-02.JPG

Dies ist JAGGER, ein 7 Jahre alter Galgo, seine Arbeitszeit ist vorbei, der Galguero möchte ihn abgeben und es wäre schön, wenn er eine Famillie findet und nicht in einer Perrera landet.

Er befindet sich in Rivas (Madrid).

Kontakt: luckita@gmail.com

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2010 Februar 10

Switch to our mobile site