16th Februar 2010

Raúl ist gerettet und darf sich auf ein langes Leben freuen

RAÚL, das Schwein aus Udalla, wird nicht beim Schlachter landen! Bekannt wurde Raúl durch eine Fersehreportage.

Siehe hierzu: RAÚL und TOR, Liebe seit dem ersten Grunzen

Schnell fanden sich Tierfreunde die sich dafür einsetzten, dass dieses Schwein nicht in der Fleischproduktion landet, eine Facebook Seite Salvamos a Raúl / Wir retten Raúl wurde eröffnet.

Schließlich fand sich jemand,  der Raúl einen Platz auf Lebenszeit,  auf seiner Finca bieten kann.

Zumindest diesem Schwein ist ein glückliches Schweineleben gegönnt, man kann nur hoffen, dass viele Menschen animiert wurden, über ihr Essverhalten nachzudenken und zugunsten der Tiere auch zu ändern.

VIDEOS | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2010 Februar 16

Switch to our mobile site