24th April 2010

Misshandelte Galga in Extremadura

Diese Galga wird seit Februar von einer Tierschützerin gefüttert, bis jetzt gelang es noch nicht, sie einzufangen. Zwei Tage lang war sie verschwunden, nun weiß man auch warum, die ist schwer verletzt, der Kiefer ist ausgerenkt, man sieht die bloßen Knochen. Sie versucht zu Fressen, es geht nicht…

Die Tierschützerin hat um Hilfe gebeten, da sie es nicht alleine schafft, diese Galga einzufangen…..

Dies ist der tägliche Wahnsinn dem die spanischen Tierfreunde gegenüberstehen, die Jagdsaison mit Galgos ist schon lange beendet, ihr leiden geht weiter, Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr….

Allgemein | 2 Kommentare

24th April 2010

24. April, Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche

“Llora Britches”, Musik LYVON, Text Ángel Padilla, ist dem amerikanischen Laboraffen Britches gewidmet. Man hatte ihm die Augenlider zugenäht, um zu beweisen, dass die veranlasste Blindheit Gehirnschäden verursacht. Ángel schrieb den Text für diesen Affen, aber weitläufig auch für alle anderen misshandelten Tiere.

Weltweit fordern Tierschützer, dass Tierversuche endlich abgeschafft werden, doch die Zahl der jährlich für fragwürdige Forschungszwecke verbrauchten Tiere steigt kontinuierlich an.

Ärzte für Tiere: Laut aktueller Statistik der Bundesregierung wurden in Deutschland im Jahr 2008 knapp 2,7 Millionen Tiere für Versuche verwendet, das sind im Vergleich zum Vorjahr rund 80.000 Tiere mehr, Tendenz weiter steigend.

Siehe: Ärztevereinigung fordert rein tierversuchsfreie Wissenschaft

Heute findet in Frankfurt eine Aktionstag statt, Informationen über diese Großveranstaltung finden Sie auf folgender Webseite:

AKTIONSTAG GEGEN TIERVERSUCHE AM 24.10.2010 IN FRANKFURT AM MAIN

Ehrerbietung, realisiert von der Tierrechtsorganisation Asociación Animalista LIBERA!. Barry Horne starb während eines Hungerstreiks….

In Ehre an Barry Horne, einem englischen Tierrechtsaktivisten. Er starb nach 68 Tagen Hungerstreik… Barry bat um nichts für sich, nur, dass die grausamen Experimente mit Tieren in den Laboratorien im Namen der Wissenschaft aufhörten. Einer der Ungeheuer, gegen die Barry gekämpft hat, waren die von HLS…

Vivisektion ist. Errungenschaft der Wissenschaft? Oder Rückschritt des Gewissens? 1 Schweigeminute. Für Barry…

Die Zeit wird kommen, in der die Menschen den Mord an Tieren ebenso als Verbrechen betrachten werden wie den Mord an Menschen.

Leonardo da Vinci

Allgemein, VIDEOS | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2010 April 24

Switch to our mobile site