6th Februar 2011

400 Aktivisten demonstrierten gegen Tierversuche

In Sant Feliu de Codina (Barcelona) nahmen gestern ca. 400 Aktivisten aus ganz Spanien an einem Protest gegen Tierversuche und die Zucht von Versuchtieren teil. Die Demonstranten versammelten sich vor dem Tor des Züchters, bei dem Sympatisanten am vergangenem 1. Januar 36 für Tierversuche vorgesehene Hunde befreit hatten.

Die Pressesprecherin von Igualdad Animal, Sharon Núñez, zeigte sich erfreut über die Rettung der Hunde vor den ihnen bevorstehenden Missbrauch als Versuchstiere und versicherte, dass sich alle von den anonymen Aktivisten befreiten Hunde an einem sicheren Ort befinden.

Quelle: abc.es

Marxa contra la vivisecció a Sant Feliu de Codines from tvanimalista on Vimeo.

Siehe auch:
Sympathisanten von Igualdad Animal befreien 36 Hunde von einem Versuchshundezüchter

www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Sonntag, Februar 6th, 2011, 21:22 | Allgemein, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - 400 Aktivisten demonstrierten gegen Tierversuche

Switch to our mobile site