10th Februar 2011

PRICO sucht ein Zuhause

PRICO

PRICO wurde von Mariangeles am 5. Dezember aufgegriffen. Er lag im Gebüsch auf dem Mittelstreifen einer Hauptstraße, vollkommen durchnässt, da es stark regnete, erschöpft und halb verhungert. Sie nahm das erschöpfte Teir sofort auf den Arm und merkte zugleich wie schlecht es ihm ging. PRICO hustete und hatte Fieber, Mariangeles fuhr sofort in eine Tierklinik wo man ihn entsprechend seiner Kranksheitssymptome behandelte. Inzwischen hat er sich pächtig erholt und wartet in einer Tierpension auf seine Chance. PRICO ist ca. 2 Jahre alt, 11 kg schwer, sehr verspielt, folgsam, nur manchen Rüden gegenüber etwas dominant, mit Hündinnen hat er keine Probleme und Menschen, Erwachsene sowie Kinder liebt er. PRICO ist kastriert und auf Leishmaniose, Erlichiose, Babesiose und Filarien negativ getestet.

Kontakt:
angelessalpico@hotmail.com (Spanisch)
oder nfo@sos-galgos.net

Donnerstag, Februar 10th, 2011, 22:11 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - PRICO sucht ein Zuhause

Switch to our mobile site