13th April 2011

Eindrucksvolle anti-Stierkampf Performance in Palma de Mallorca am 16.04.2011

Die Tierrechtsorganisation AnimaNaturlis, bekannt dafür Proteste eindrucksvoll in Szene zu setzen, veranstaltet am kommenden Samstag den 16. April ab 11.30 Uhr in Palma de Mallorca, eine eindrucksvolle anti-Stierkampf Performance auf dem Plaza de España.

Spanien verbindet wohl jeder Urlauber mit Sonne, Strand und Meer und auch mit dem Stier, anmutig und stolz ziert er viele Broschüren und manch ein Tourist betritt ahnungslos eine Stierkampfarena, in dem naiven Glauben, es handelt sich nur um ein traditionelles sportliches “Spiel”, um dann sichtlich geschockt oder sogar traumatisiert festzustellen, dass ein Stierkampf weder für Tier noch Betrachter ein Vergnügen ist.

Jedes Jahr werden in spanischen Stierkampfarenen mehr als 40.000 Stiere brutal getötet. Stierkämpfe sind blutig, grausam und abstoßend.

Quelle: animanaturalis.org

Touristen beim Verlassen der Stierkampfarena MONUMENTAL in Barcelona:

Mittwoch, April 13th, 2011, 01:01 | Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Eindrucksvolle anti-Stierkampf Performance in Palma de Mallorca am 16.04.2011

Switch to our mobile site