29th April 2011

30.04.2011 anti-Stierkampf Demonstration in Sevilla, Pressekonferenz live um 12 Uhr!

Auch dieses Jahr findet in der Stierkampf Hochburg Sevilla wieder eine Demonstration gegen das blutige Stiergemetztel statt. Einberufen von CACMA (Colectivo Andaluz Contra el Maltrato Animal) und CAS International, wird die Kundgebung am Samstag den 30. April ab 16 Uhr vor der Puerta de San Telmo stattfinden. Jedes Jahr wird die Macht der Tauromachie ein wenig mehr beschnitten, jedes Jahr von mehr Medien beachtet.

¡ QUE TIEMBLE SEVILLA! / Auf dass Sevilla zittert!

Aus gegebenem Anlass werden CACMA und CAS International am 30. April ab 12 Uhr eine Pressekonferenz geben. Diese Pressekonferenz wird live über die Webseite von CACMA übertragen: www.cacma.org

Unter den Anwesenden bei der Pressekonferenz sind:

Alejandra García, Pressesprecherin und Mitglied der katalanischen Plattform Prou, welche durch ein Volksbegehren „Iniciativa Legislativa Popular“ (ILP) die historische Entscheidung über die Abschaffung der Stierkämpfe in Katalonien bewirkte.

Marius Kolff, Direktor von CAS (Comité Anti Stierenvechten) und Co-Organisator der Demonstration in Sevilla.

Antonio V. Moreno, Präsident von CACMA (Colectivo Andaluz Contra el Maltrato Animal), Co-Organisator Demonstration in Sevilla.

Freitag, April 29th, 2011, 20:51 | Allgemein, STIERKAMPF | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 30.04.2011 anti-Stierkampf Demonstration in Sevilla, Pressekonferenz live um 12 Uhr!

Switch to our mobile site