5th Mai 2011

Neuigkeiten von ESPERANZA

Die Tierärzte erkennen eine leichte Verbesserung ihres Zustandes, aber sie ist so schwach, dass sie nur ihren Kopf heben kann. Die Verletzungen des Körpers wurden vermutlich durch den Asphalt verursacht.

Ihr Blick ist inzwischen ein anderer, es ist nicht mehr der Ausdruck des Schreckens und der Verzweiflung. ESPERANZA hat einen langen Weg vor sich, die Tierschützer sind optimistisch, dass diese Galge genesen wird.

www.elalbergue.org

El Alberge: ¿Hasta cuándo???

Siehe auch:
ESPERANZA, ein Fünkchen Hoffnung
ESPERANZA, ihr Zustand ist stabil

Donnerstag, Mai 5th, 2011, 01:17 | Allgemein | kommentieren | Trackback

6 Kommentare zu “Neuigkeiten von ESPERANZA”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 5. Mai 2011, carmen schreibt:

    Das arme Würmchen hat noch einen langen Weg vor sich! Halte durch!!!

  2. 2 6. Mai 2011, Marion schreibt:

    Der Bericht lässt hoffen. Meine Gedanken sind bei dir liebe Esperanza.

  3. 3 6. Mai 2011, Tina Baumgärtner schreibt:

    Liebe Esperanza – ich wünsche mir von ganzem Herzen, daß Du es schaffst – vielleicht schaffen wir es, Dir ein bisschen Zuversicht zurückgeben zu dürfen………. – bitte gib nicht auf, mein Herz…. ))o:!!!

  4. 4 6. Mai 2011, Renz Barbara schreibt:

    Ich bete für die arme, tapfere Maus!! Und wünsche den Menschen die sich um sie kümmern viel Kraft und Mut nicht aufzugeben!
    Vielleicht gibt es eine schönere Zukunft für Esperanza und sie kann ein neues Leben beginnen, ohne Schmerz und Angst!

  5. 5 7. Mai 2011, Kornelia Hug schreibt:

    werden für die arme maus sammeln.wird bestimmt einiges kosten,bis es ihr besser geht.

  6. 6 8. Mai 2011, Lilli von Hessberg schreibt:

    Ich hoffe so, dass du es schaffst liebe Esperanza, du sollst ein Leben
    fern der Angst kennen lernen, halte durch, sei weiterhin so stark, es warten
    liebe Menschen auf dich !

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - Neuigkeiten von ESPERANZA

Switch to our mobile site