1st Mai 2011

Galgo RAÚL, ein Blick voller Traurigkeit

Raúl, ein junger schöner Galgo, des Lebens, der erlittenen Misshandlungen überdrüssig. Sein Blick voller Traurigkeit, nicht verstehend, warum man ihn so schlecht behandelt hat. Immer darauf bedacht folgsam und liebevoll zu sein und alles richtig zu machen hat er den Undank seines Galgueros zu spüren bekommen, Schreie, Schläge, Hunger und dann der große Schnitt im Hals um den Microchip zu entfernen, bevor er auf einer Straße ausgesetzt wurde um von einem Auto überfahren zu werden.


Raúl hatte das große Glück von den Tierschützern des Tierheims Ciudad Animal in Pedro Muñoz gerettet zu werden. Man wird alles tun, damit die Traurigkeit aus seinem Blick verschwindet und er wieder lebenslust verspürt.

www.ciudadanimal.org

Kontakt: proapeloli@gmail.com

Allgemein | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - 2011 Mai

Switch to our mobile site