17th November 2014

Lustlose Jagd ist … wie lustloser Sex

Wussten Sie, dass Deutschland tollwutfrei ist – nicht dank, sondern trotz der Jagd?

Tollwut spielt in beinahe ganz Westeuropa keine Rolle mehr. Deutschland und auch die Nachbarländer sind seit vielen Jahren frei von terrestrischer Tollwut. Erreicht wurde das nicht durch die Jagd, sondern durch das flächendeckende Ausbringen von Impfködern.

Auch die Gefahr durch den Fuchsbandwurm wird weit übertrieben: Es ist deutlich wahrscheinlicher, vom Blitz getroffen zu werden oder bei einem Jagdunfall zu Schaden zu kommen, als am Fuchsbandwurm zu erkranken. Entgegen der vielen Gerüchte ist von keinem Fuchsbandwurm-Patienten bekannt, dass er oder sie sich durch den Verzehr von Beeren oder Obst angesteckt hätte.

Jagd begünstigt die Ausbreitung von Wildtierkrankheiten sogar. Fuchsjagd führt zu mehr Nachwuchs und mehr Revierkonflikten unter Füchsen. Das wiederum hat eine raschere Ausbreitung von Krankheiten zur Folge.

Lesen Sie auch den Artikel “Fuchsjagd hat keine Berechtigung”

Alle Kampagnen-Motive finden Sie hier

 

 

 

Eine Kampagne von fuechse.info und Wildtierschutz Deutschland, unterstützt von Bund für Tier- und Naturschutz Ostwestfalen e.V, Natur ohne Jagd e.V., Dr. Francesco Dati, Marburg, Weingut & Biohotel Gänz, Natur in Not, Menschen für Tierrechte -Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V, David gegen Goliath e.V., Simbiosis – Mensch und Natur e.V., SOS Galgos, Initiative Abschaffung der Jagd, Bürgerbewegung Zwangsbejagung ade, Tier & Mensch e.V., animal public e.V.

Montag, November 17th, 2014, 22:36 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar zu “Lustlose Jagd ist … wie lustloser Sex”

Diese Beitrag kommentieren.

  1. 1 19. November 2014, Silvia und meine Engel schreibt:

    Es ist doch einfach so, Jäger sind in meinen Augen unausgeglichene Menschen, die sich am *töten* profilieren müssen und gar keinen Grund gäbe es, Tiere zu jagen weil nämlich die Natur sich selber reguliert. Aber dann hört man, sie fressen die Schösslinge der kleinen Bäume, aja und..es ist doch ein Waldtier und der Wald halt die Nahrung für sie..und was ist mit den überwachsenen Jung Föhren und Tännlein die mit Brombeeren überwachsen sind ? stört dann aber keine Sau die gehen eben so auch kaputt aber ohne angefressen zu werden, aber das spielt dann keine Rolle, wir zahlen ja das mit den Steuern…und die Beiker die überall durchfahren müssen und eben auch alles kaputt machen…wo ist denn da die Verhältnismässigkeit, wir sind im Wald nur die Gäste ..er gehört den Tieren und ich wünsche mir, dass das auch respektiert wird, ohne sie zu jagen…
    ich kenne einige (ich wohne grad am Wald)es sind giftige Typen dazu noch.. mit ihren rotgesoffenen Köpfen und dann gehts ab in den Wald auf die (Treibjagd grad bei unserem Hochhaus hats angefangen) jetzt nicht mehr ab da.. ev. etwas vom Haus entfernter mitten in den Fussgängerwegen aber(zwar markiert)oder…sie und fahren mit den Autos grad zum Hochsitz…!!!! das gibst auch noch…nur, damit man ja alle erwischt….
    Unser Vater, wir sind Bündner..er war auch Jäger im Hochgebirge Graubündens, wo es etwas anderst abläuft wie im Unterland, aber wir hatten immer Krach, weil wir gegen die Jagd schon immer waren und diese Tiere kamen mit einem Sack über dem Kopf ALLE sogar mal ein Hirsch in unsere Wohnug wo sie vom Metzger abgeholt wurden..ein extremer Eindruck der uns prägte…Wir sind alle Tierschützer und gegen solche Machenschaften die im Kopfe der Jäger immer verteidigt wird..weil es ja soooo nötig ist..und sie erfinden die tollsten Gegenargumente um zu jagen auch wenn es nicht wahr ist..und man es belegen kann in Studien eben auch….
    Jedes Tier, das ich sehe wenn ich mit meinen Windhunden in den Wald gehe..könnt alle lachen, aber ich *SEGNE* sie und hoffe, dass sie nie erwischt werden….sie gehören auch zu unseren Familien ..Pflanzen, Tiere und Menschen….und alles war mal ein Hauch daann Stein, dann Pflanze, dann Tier und jetzt der Mesnch, der alles tötet sogar die guten Gedanken die überhört werden…gut aber, gibt es noch die guten Schwingungen ev. könen sie uns retten ?….alles noch ganz kaputt zu machen…

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Kalender

  • November 2014
    M D M D F S S
    « Okt   Dez »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930

SOS Galgos - Lustlose Jagd ist … wie lustloser Sex

Switch to our mobile site