18th Mai 2015

Stierkampf gehört abgeschafft, auch aus der Sicht von Tierärzten!

ASOCIACIÓN de VETERINARIOS ABOLICIONISTAS de la TAUROMAQUIA Y DEL MALTRATO ANIMAL – AVATMA / Verein der Tierärzte zur Abschaffung des Stierkampfs und der Misshandlung von Tieren

YouTube Preview Image

www.avatma.com

Siehe auch:
Die Stierkampfkunst aus der Sicht eines Kampfstieres
Stierkampf und die psychischen Auswirkungen für Kinder und Jugendliche
UNO empfiehlt, Kinder “von der Gewalt des Stierkampfs” fernzuhalten

Der dem Untergang geweihte, mit künstlichen Mitteln am Leben gehaltene Stierkampf gehört abgeschafft! Stierkampf unter dem Deckmantel von Kunst, Kultur und Tradition hat keinen Platz im 21. Jahrhundert! Hinter dieser Forderung stehen nicht nur die o.g. Tierärzte sondern Millionen von Menschen aus aller Welt, die hinter dem internationalen Anti-Stierkampf-Netzwerk stehen. Das Internationale Anti-Stierkampf Netzwerk setzt sich zusammen aus mehr als 100 Organisationen aus Ländern wie Spanien, Portugal, Frankreich, Holland, Deutschland, Ecuador, Venezuela, USA, Großbritannien, Mexiko, Irland, Belgien, Peru und der Schweiz. Das Netzwerk - RED INTERNACIONAL ANTITAUROMAQUIA / INTERNATIONAL ANTI-BULLFIGHTING NETWORK ist eine Organisation, deren Ziel das Ende des Stierkampfes ist!

Allgemein, STIERKAMPF, VIDEOS | 1 Kommentar

  • sos-galgos.net

  • Facebook


SOS Galgos - 2015 Mai 18

Switch to our mobile site