18th September 2009

Wie grausamer Vogelmord legalisiert werden soll

Die in Spanien „parany“ genannte Jagdmethode soll wieder legalisiert werden, obwohl viele Verbände sie verurteilen.

Bei dieser grausamen Methode bleiben die Vögel an mit Klebstoff präparierten Bäumen kleben. Dieser Jagdmethode fallen alle Arten von Vögeln zum Opfer, einschließlich der geschützen Arten.

Die europäischen Richtlinien verbieten diese Methode weil sie massiv ist, aber der Berater der Regierung der autonomen Region Valencia, Serafín Castellano hat sich in einer Vollversammlung für eine Gesetzesänderung ausgesprochen, er höchstpersönlich hat eine solche „parany“ auf einer Finca in Llíria.

Quelle: El Pais

Nun scheint es so, als ob die Vogelmörder kurz vor ihrem Ziel sind.

Der Generalsekretär der PPCV, Ricardo Costa, hat heute erklärt, dass die Änderung der Artikel 7 und 10 des Jagdgesetzes der Region Valenciana, welche die Volkspartei vorgeschlagen hat, um die „Parany“ genannte Jagdmethode zu legalisieren, „erlauben wird, diese traditionelle Jagd mit dem Umweltschutz zu vereinbaren“.

Das heißt, unter dem Deckmantel für den Umweltschutz zu handeln, soll eine innerhalb der Europäischen Gemeinschaft verbotene Jagdmethode legalisiert werden.

Ferner heißt es, dass „der Schritt, der jetzt kommen wird, ist historisch, aber es ist nicht der erste in Europa, wo verbotene Jagden geregelt wurden, nachdem sie in gesetzliche verwandelt wurden.“

17 000 Jäger praktizieren diese Jagdmethode, die vor 20 Jahren eingeführt wurde.

Wozu gibt es Gesetze in der EU die von allen Mitgliedsstaaten eingehalten werden müssen, wenn man sie wieder aushebeln kann? Auch hier berufen die Spanier sich mal wieder auf ihre Tradition, egal ob Stierkampf, Vogelmord etc., das Erhängen der Galgos, für viele Galgueros ebenfalls traditionell, soll das demnächst etwa auch legalisiert werden?

Quelle: europapress.es

Bitte protestieren Sie energisch gegen diesen grausamen Vogelmord!

PETITION: PARANY TRAPPING IN SPAIN MUST STOP – FOREVER!
parany.jpg

Protestmail:

Komitee gegen den Vogelmord e.V., mit Protestmailaktion an Spaniens Ministerpräsidenten Zapatero!

Allgemein, PETITIONEN | 1 Kommentar

22nd August 2009

Schlamperei ohnegleichen in einer Tötungsstation

buffy1.jpg

Dieser Hund wurde von seiner Familie geliebt, dieser Hund trug eine Marke mit den Daten seiner Familie am Halsband, dieser Hund wurde als vermisst gemeldet und gesucht, dieser Hund wurde in einer Tötungsstation getötet, sein Foto hing im Büro dieser Station, nun ist BUFFY tot.

Nein, dies ist nicht ein einer spanischen Perrera passiert, dieser Skandal ereignete sich in Belgien, in der Tötungsstation S.P.A von La Louvière!

Petition gegen diese Einrichtung:

Quelle peut bien être l’utilité d’une SPA qui euthanasie les animaux que ses maitres recherchent sans essayer de les contacter !

Allgemein, PETITIONEN | 5 Kommentare

21st August 2009

Replace Animal Testing in Europe / Petition gegen Tierversuche

Wichtige mehrsprachige Petition von Animal Defenders International an den Europarat und das europäische Parlament.

Mehr als 12 Millionen Tiere werden in Experimenten in europäischen Laboratorien jährlich verwendet. Die Gesetzgebung, die diese Experimente regelt, ist mehr als 20 Jahre alt und wird revidiert. Animal Defenders International braucht Ihre Unterstützung für ihren Aufruf nach progressiven Maßnahmen, damit Tierversuche durch moderne, zuverlässige, wissenschaftliche Methoden ersetzt werden.

Bitte die Petition unterzeichen und auch auf internationaler Ebene verbreiten.

PETITION:

Replace Animal Testing in Europe

Klicken Sie bitte auf die Flagge ihres Landes!

„Llora Britches“, Musik LYVON, Text Ángel Padilla, ist dem amerikanischen Laboraffen Britches gewidmet. Man hatte ihm die Augenlider zugenäht, um zu beweisen, dass die veranlasste Blindheit Gehirnschäden verursacht. Ángel schrieb den Text für diesen Affen, aber weitläufig auch für alle anderen misshandelten Tiere.

PETITIONEN, VIDEOS | 1 Kommentar

31st Juli 2009

PETITION gegen „Die Jagd in den Schulen“

In einigen Schulen Kataloniens wird Lobby für die Jagd gemacht, indem Unterricht angeboten wird, der den Kindern und Jugendlichen das Thema Jagd positiv näherbringen soll. Gefördert wird dieser Unterricht von dem Jagdverband der Pyrenäen und Zentralkataloniens AGRUPCAT

Die Petition wurde von PRODA, Associació de Professionals per a la Defensa dels Animals, erstellt, eine Gruppe von Fachleuten verschiedener Diszipline: Recht, Ethologie, Tierärzte, Mediziner, Kommunikation usw.

Jede Stimme zählt, das Bild ist mir der Petition verlinkt.

galgo-ahorcado.jpg

Hunde, zum Benutzen und Wegwerfen

PETITIONEN, VIDEOS | 13 Kommentare

27th Juli 2009

Grausamer Vogelmord soll legalisiert werden

Die in Spanien „parany“ genannte Jagdmethode soll wieder legalisiert werden, obwohl viele Verbände sie verurteilen.
Bei dieser grausamen Methode bleiben die Vögel an mit Klebstoff präparierten Bäumen kleben. Dieser Jagdmethode fallen alle Arten von Vögeln zum Opfer, einschließlich der geschützen Arten.

Die europäischen Richtlinien verbieten diese Methode weil sie massiv ist, aber der Berater der Regierung der autonomen Region Valencia, Serafín Castellano hat sich in einer Vollversammlung für eine Gesetzesänderung ausgesprochen, er höchstpersönlich hat eine solche „parany“ auf einer Finca in Llíria.

Quelle: El Pais

PETITION: PARANY TRAPPING IN SPAIN MUST STOP – FOREVER!
parany.jpg

Siehe auch:
Komitee gegen den Vogelmord e.V., mit Protestmailaktion an Spaniens Ministerpräsidenten Zapatero!

Allgemein, PETITIONEN | 3 Kommentare

14th Juli 2009

Petition gegen die Tauromachie

Petition, gerichtet an den spanischen Ministerpräsidenten José Luis Rodríguez Zapatero

PETITION, bitte auf das Bild klicken

bullfighting-main.jpg

PETITIONEN | 1 Kommentar

2nd Juni 2009

Türkei einfach die Hölle für Hunde

Die Gegendarstellung „Türkei ist einfach die Hölle“ zu der offiziellen Werbekampagne „Türkei macht einfach Spaß“ könnte nicht treffender sein, durch Einbußen in der Tourismusbranche, kann man die Verantwortlichen der Massaker an den Straßenhunden sicher unter Druck setzen.

Verzichten Sie auf Urlaub in der Türkei und unterstützen bitte die Kampagne von PETA, das Bild ist mit der Webseite verlinkt:

peta_tuerkei_gross.jpg

www.peta.de

PETITIONEN, Protestschreiben, Adresslisten und Briefe, Tierschutz weltweit | 2 Kommentare

15th Mai 2009

Glücklich leben ohne Fleisch PETITION

Durch Fleischverzicht verhindert man nicht nur den Massenmord an Millionen von Tieren sondern stoppt auch die Klimaerwärmung!

Durch Fleischverzicht die Klimaerwärmung stoppen

zur PETITION
logo200.jpg


HOMEPAGE: Klima/Umwelt, Gesundheit, Tierschutz, Ethik, Vorbildfunktion

Glücklich leben ohne Fleisch
Yes, we can save the world!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich das gerade erst erschienene Buch Klimawandel und Entwicklungspolitik von Sabine Ludwig vorstellen.

Beiträge von mehr als 25 namhaften Wissenschaftlern, Praktikern und Umweltexperten zeigen in aller Deutlichkeit, dass die Klimakrise eine ernste Gefahr für die Tiere, Pflanzen und somit auch für die Existenz der Menscheit darstellt. Ein Kapitel ist Thema Fleischkonsum und Klimawandel gewidmet, dieser Artikel wurde von Charlie Moosmann geschrieben.

Erschienen ist das Buch im latros Verlag
ISBN 937-3-937439-81-5
12€

klima-cover-neu.jpg

www.sabine-ludwig.com

PETITIONEN | 1 Kommentar

5th Mai 2009

Resolution für Straßentiere ETN

JEDE STIMME ZÄHLT!!!

resbanner.jpg

PETITIONEN | 0 Kommentare

2nd Mai 2009

PETICIÓN INTERNACIONAL – INTERNATIONAL PETITION – PÉTITION INTERNATIONALE

MEXICO und die Welt vereint gegen die Misshandlung von Tieren und die Pelzproduktion

logomexico.jpg

Eine Petiton, als Reaktion auf die nicht zu tolerierende, wachsende Misshandlung und das schreckliche Martyrium der mexikanischen Tiere, genauso wie der inakzeptable Handel mit Pelzen, herrührend aus den Pelzfarmen, für die Ausrottung der Pelzindustrie, besonders der asiatischen und ganz besonders der der Volksrepublik China.

PETITION
quetzal.bmp

BITTE DIE PETITION VERBREITEN!

Mesdames, Messieurs, chers amis,
Nous avons lancé une initiative indépendante envoyée au président du Mexique et aux membtres du Sénat afin de demander au gouvernement l’urgente mise en place d’une législation de protection des droits des animaux, et la création d’un statut légal honnête pour eux au sein de la Constitution mexicaine. Votre participation est précieuse, aussi nous vous serions très reconnaissants de bien vouloir contribuer avec votre signature et avec votre aide pour diffuser cette sollicitation. D’un autre côté, si vous êtes une personnalité renommée des milieux culturel, cientifique ou politique, et souhaitez nous envoyer un témoignage personnel pour soutenir publiquement notre initiative, nous serons très honorés de le présenter dans notre site internet.
Merci beaucoup d’avance!

Señoras, Señores, queridos amigos,
Hemos comenzado una inciativa independiente enviada al presidente de México y a miembros del Senado para pedir al gobierno el urgente establecimiento de una legislación de protección de los derechos animales, y la creación de un estatuto legal digno para ellos en la Constitución mexicana. Su participación es preciosa, por lo que agradeceríamos mucho que contribuyeran con su firma y ayuda para difundir esta solicitud.
Por otro lado si usted es una personalidad renombrada del medio cultural, científico o político y desea enviarnos un testimonio personal para apoyar públicamente nuestra iniciativa, estaremos muy honrados de presentarlo en nuestro sitio.
¡Muchísimas gracias de antemano!

Madam, Sir, dear friends,
We begun an independent initiative sent to the Mexican president and members of the Senate to ask the government to urgently establish a legislation for the protection of animal rights, as well as the creation of a righteous legal stance for them in the Mexican Constitution. Your participation is precious; therefore we would greatly appreciate your support by signing and helping us circulate this petition.
In the other hand, if you are a renowned personality of the cultural, cientifical or political milieus and wish to send us a personal testimonial to publicly support our initiative, we will be very honoured to present it in our site.
Thank you very much in advance!

Allgemein, PETITIONEN | 0 Kommentare

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk

  • Kalender

  • Januar 2022
    M D M D F S S
    « Mai    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  

SOS Galgos - PETITIONEN

Switch to our mobile site